Rote Linsen Dahl

Sooo gesund und auch noch vegan. Ich liebe die indische Küche und würde mit euch wetten, dass ihr sie nach diesem Linsengericht auch öfter in euren Speiseplan integrieren möchtet.

 

Das braucht ihr:

75 g Rote Linsen
100 g Zucchini
50 g getrocknete Aprikosen
2 TL Curry
1 Stück frischer Ingwer ca. 3 cm
1/2 Zwiebel
150 ml Kokosmilch
200 ml Gemüsebrühe
150 ml Kokosmilch
Saft 1/2 Zitrone
1 TL Rohrzucker

Und so gehts:

Bratet die Zwiebeln und den Ingwer in einem Topf in etwas Öl an und löscht dann mit der Gemüsebrühe ab. Kocht die Linsen in der Brühe weich und rührt ab und an um. Gebt nach ca. 15 Minuten die Kokosmilch, Rohrzucker und 1 TL Currypulver dazu.
Schneidet die Zucchini und die Aprikosen in Würfel und bratet sie zusammen mit etwas Öl und 1 TL Currypulver in der Pfanne an. Wenn die Linsen fertig gekocht sind gebt ihr noch den Zitronensaft  dazu und hebt zuletzt die Zucchini und Aprikosen unter. Schmeckt noch mit Salz ab und fertig ist der euer Dahl.

Merken

Dein Kommentar macht meinen Blog lebendig. Vielen lieben Dank für dein Feedback.