Montag, 21. April 2014

Spaghetti Bolognese

So eine frisch gekochte Bolognese ist schon was feines. Hier meine Lieblingsvariante für euch.




Das braucht ihr:

500 g Rinderhackfleisch
400 g Gemüse (Knollensellerie, Karotten und Zwiebeln)
2 Knoblauchzehen
2 Dosen gehackte Tomaten
Salz
Pfeffer
Oregano
Rosmarin
200 g Spaghetti
100 g frisch geriebenen Parmesan

Und so gehts:

Schneidet das Gemüse in kleine Würfel (auch Brunoise genannt) und bratet es in Olivenöl für einige Minuten an. Gebt dann das Fleisch dazu und bratet auch dieses durch. Dann gebt ihr die Tomaten, 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer, 1 Zweig Rosmarin, 2 TL getr. Oregano hinzu und lasst alles auf niedrigster Stufe ca. 3 Stunden köcheln.
Nach dieser Zeit solltet ihr nochmal abschmecken und gegebenenfalls noch Salz und Pfeffer hinzugeben.
Kocht jetzt ncoh die Spaghetti und gebt kurz bevor ihr serviert noch frischen geschnittenen Basilikum dazu. Mit frischen Parmesan bestreuen - fertig.
Diese Menge reicht für 4 Personen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen