Spaghetti Napoli

Ein absoluter Klassiker, den ich immer auf Vorrat koche und einwecke.

Das braucht ihr:

1 Zwiebel
2 Dosen stückige Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Salz
Frischer Basilikum
Olivenöl
etwas Rohrzucker
200 g Spaghetti

Und so gehts:

Schneidet die Zweibel in kleine Würfel und schwitzt sie im Olivenöl an. Wenn sie glasig werden, gebt den klein gewürfelten Knoblauch hinzu und lass diesen ca. 1 Minute braten. Dann gebt ihr 1 EL Rohrzucker hinzu und karamellisiert die Zwiebeln. Wenn der Zucker komplett „geschmolzen“ ist, gebt ihr die Tomaten hinzu und würzt mit Pfeffer und Salz. Lasst das für ca. 1 Stunde auf niedrigster Stufe köcheln. Kocht dann noch die Spaghetti und schwenkt diese vor dem Servieren in der Tomatensoße. Gebt vor dem Servieren noch frischen Basilikum hinzu.
Guten Appetit.

Merken

One Comment

Mit deinem Kommentar machst Du meinen Blog lebendig - vielen Dank!