Hafer-Cookies

Das hier ist mein allerliebstes Cookie Rezept. Sogar als mir meine Weisheitszähne entfernt wurden und ich eigentlich nur Brei o.ä. zu mir nehmen sollte, „musste“ ich die Cookies essen, weil sie einfach so fein, kross und lecker schmecken.

Das braucht ihr:

100 g Butter
100 g Zucker
100 g Mehl
100 g kernige Haferflocken
1/2 Pck. Backpulver
1/2 Pck. Vanillinzucker
1 Ei
Prise Salz
1/2 TL Bourbon Vanille

evtl. Schokolade zum Verzieren

Und so gehts:

Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Vermischt in einer Schüssel erst mal alle trockenen Zutaten und formt in der Mitte eine Mulde. In die gebt ihr das Ei und die weiche Butter. Nun müsst ihr schön kneten bis sich alle Zutaten (vorallem die Butter) gleichmäßig verteilt haben. Nun formt ihr aus dem Teig eine Wurst und wickelt diese in Frischhaltefolie ein. Diese sollte gleichmäßig sein und einen Durchmesser von ca. 4 cm haben, feste zusammenrollen und dann für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank, sodass ihr dann leicht ca. 0,5 bis 1 cm dicke Scheiben herunter schneiden könnt. Wenn irh die Cookies aufs Blech legt, achtet darauf mind. 5 cm Abstand zu lassen. Ja, wirklich! Je dicker ihr die Scheiben schneidet, desto größer werden die Cookies später nämlich, weil sie sich auf dem Backblech ziemlich ausbreiten. Ich habe 5mm dicke Scheiben geschnitten und daraus dann insgesamt 35 Cookies bekommen. Backt sie bis sie an den Rändern schön braun werden, das dauert ja nach Ofen zwischen 10 und 15 Minuten. Abkühlen lassen, wer möchte kann die Cookies noch mit Schokolade verzieren.
Lasst´s euch schmecken.

Im Sommer kann man diese Cookies übrigens auch toll als Geschenk verschicken, sofern man sie nicht mit Schokolade verziert hat. Sie halten sich einige Wochen in einer Dose.

 

Merken

One Comment

  1. Anonym

    Hallo Tina,
    habe heute die Hafer-Cookies gebacken, sind echt gut geworden, viiiiel besser als von IKEA und auch wesentlich günstiger. Die Kinder lieben sie.
    Gibts bestimmt öfter, das Rezept ist schon gespeichert.
    Rosi

Dein Kommentar macht meinen Blog lebendig. Vielen lieben Dank für dein Feedback.