Erdbeerjoghurt

Es ist Erdbeerzeit. Endlich. Ich liebe diese roten Früchtchen. Vorallem zum Frühstück, deshalb hab ich hier ein ratzfatz Rezept für ein Frühstücks- ,Mittags- oder Zwischendurch-Erdbeerjoghurt.

Das braucht ihr:

150 g Joghurt 3,5 %
150 g Magerquark
2 TL Agavendicksaft oder Zucker
1/2 TL Bourbon Vanille
200 g Erdbeeren

Und so gehts:

Vermischt den Joghurt mit dem Quark und dem Zucker und schneidet 150 g der Erbeeren in kleine Stückchen. Die restlichen 50 g der Erdbeeren zerdrückt ihr mit einer Gabel zu Mus und rührt diese unter die Joghurt-Quark Masse. Das gibt dem Joghurt die schöne rosa Farbe. Dann noch die Stückchen unterheben und verputzen.

 

Merken

Dein Kommentar macht meinen Blog lebendig. Vielen lieben Dank für dein Feedback.