Dienstag, 27. Januar 2015

Orangen-Mandel-Kuchen mit Schokolade

Ihr ahnt es wahrscheinlich schon längst: bei mir sind irgendwie Orangen-Wochen. Ich stehe einfach total auf diese Zitrusfrüchte und da die bei uns ja leider nur im Winter lecker schmecken nutze ich die Zeit aus und mache alles Mögliche damit. Diesmal einen schokoladigen Mandelkuchen mit extra viel Orangen-Aroma - aber natürlich aus echten Orangen und nicht aus der Phiole. ;-)

Das braucht ihr:

Abrieb von 4 Bio-Orangen
Saft von 4 Orangen (ergibt ca. 300 ml Saft)
100 g Zartbitterschokolade
100 g Vollmilchschokolade
100 g Zucker
150 g Butter
100 g Margarine
Prise Salz
4 Eier (M)
3 gehäufte TL Kakao
200 g gemahlene Mandeln
150 g Mehl
1 Pck. Backpulver
150 g Kuvertüre zum Glasieren

Und so gehts:

Heizt den Ofen auf 160°C Umluft vor Reibt von den Orangen zunächst die Schale ab und presst sie dann anschließend aus. Den Orangensaft gießt ihr durch ein Sieb (wir wollen ja keine Kerne) in einen Topf und kocht diesen ein bis noch 75 bis 100 ml Saft übrig sind. Dazu köchelt ihr das Ganze einfach auf höchster Stufe mit offenem Deckel für ca. 20 Minuten. Prüft zwischendurch immer mal wieder wieviel Saft noch im Topf ist. Einfach zwischendurch in einen Messbecher kippen. Solange der Saft kocht könnt ihr den Teig zubereiten, denn der Saft kommt erst zum Schluss dazu. Schmelzt die Butter und die Margarine zusammen mit der Schokolade in einem Topf und schlagt die Eier zusammen mit dem Zucker schaumig, also solange bis keine Zuckerkristalle mehr zu sehen sind.


Gießt dann die geschmolzene Butter/Margarine/Schokolade dazu. Tut das aber erst nachdem diese auf etwa Zimmertemperatur angekühlt ist aber noch nicht wieder trüb wird. Nun kommen noch Salz, Kakao, Mehl und Backpulver in die Eier-Zucker-Masse. Verrühren und dann noch die Mandeln einrieseln lassen. Als letztes kommen noch die Orangenschalen und der eingekochte Saft hinzu. Jetzt nur noch in eine gefettete Kasternform von 30 cm Länge füllen und für ca. 50 bis 60 Minuten backen. Macht aber auf jeden Fall den Stäbchentest. Je nachdem wie euer Ofen arbeitet kann die Backzeit länger oder kürzer sein. Wenn euer Kuchen fertig ist noch mit Vollmilchkuvertüre oder Orangensaft-Puderzucker-Mischung übeziehen und vernaschen.