Dienstag, 24. Mai 2016

Tomaten-Pesto- und Chilli-Zwiebel-Kräuterbutter zum Grillen

Endlich ist es warm genug, dass man draussen Grillen kann. Das dachten sich offensichtlich auch alle anderen Ein wohner meiner Heimatstadt, denn am Sonntag waren die Pegnitzeisen dermaßen voll mit größeren und kleiner Grupppen von Menschen die dort gegrillt haben. vom kleinen Kompaktgrill bis zum Hightech-Grilltisch war da auch alles vertreten. Mache haben sich sogar komplette Biergarnituren und Pavillons als Sonnenschutz dort aufgestellt. Ok, wir hatten einen kleinen Grill und einen Sonnenschirm dessen Schatten sehr gefragt war. Es war aber ja auch echt wahnsinnig warm und sonnig. Nun, wenn man sich zum Grille trifft bringt ja immer jeder eine Kleinigkeit mit. Ich dachte diesmal ich bringe selbstgebackenes Focaccia und Kräuterbuttern mit. Unkompliziert und kommt immer gut an, denn eine gute Kräuterbutter braucht man zum Grillen ja immer. Ich habe eine mediterrane Tomatenbutter und eine scharfe mit Chilli und Zwiebeln gemacht. Yummy!

Foodblogger, lecker, Blog, Foodblog, Yummy, selbstgemacht, homemade, Blogger, Tina, leckerundco, Kräuterbutter, Tomatenbutter, Chillibutter, Butter, Kräuter butter, Grillen, BBQ Grillbutter, BBQ Butter, Würzige Butter, Kräuter, Tomaten, Chilli, Zwiebeln, scharf, herzhaft


Das braucht ihr:


Für die Tomaten-Pesto-Butter:
125 g Butter
2 EL Tomatenmark
1 Zweig Rosmarin
5 Blätter Salbei
7 Blätter Basilikum
1/2 rote Chillischote
1 Knoblauchzehe
2 TL Meersalz

Für die Zwiebel-Chilli-Butter:
125 g Butter
30 g Zwiebel
1,5 rote Chillischoten
2 TL Meersalz
1/2 TL Paprika edelsüß
1 TL Kümmel
1 TL frisch gemahlener weißer Pfeffer

Und so gehts:

Zunächst schmelzt ihr die Butter in einem Topf und gebt dann jeweils die flüssige Butter zusammen mit den jeweiligen Zutaten in ein hohes Gefäß in dem ihr mit eurem Pürierstab mixen könnt.
Von den Chillis entfernt ihr vorher den Strunk. Die Rosmarinnadeln fplückt ihr auch vorher ab und die Knoblauchzehe schält ihr. Alles zusammen in den Becher und mixen, bis ihr eine homogene Masse erhaltet. Diese nun in ein Schälchen füllen und abkühlen lassen. Währenddessen ab und zu umrühren, damit sich niht alle "schweren" Bestandteile unten absetzen.

Foodblogger, lecker, Blog, Foodblog, Yummy, selbstgemacht, homemade, Blogger, Tina, leckerundco, Kräuterbutter, Tomatenbutter, Chillibutter, Butter, Kräuter butter, Grillen, BBQ Grillbutter, BBQ Butter, Würzige Butter, Kräuter, Tomaten, Chilli, Zwiebeln, scharf, herzhaft
Chilli-Zwiebel-Butter
Foodblogger, lecker, Blog, Foodblog, Yummy, selbstgemacht, homemade, Blogger, Tina, leckerundco, Kräuterbutter, Tomatenbutter, Chillibutter, Butter, Kräuter butter, Grillen, BBQ Grillbutter, BBQ Butter, Würzige Butter, Kräuter, Tomaten, Chilli, Zwiebeln, scharf, herzhaft
Tomaten-Pesto-Butter

Für die Chilli-Zwiebel-Butter schält ihr eine kleine Zwiebel und viertelt diese, so kann man sie im Mixer mit der flüssigen Butter besser pürieren. Den Kümmel malt ihr im Mörser. Gebt dann alle Zutaten zusammen in den Becher und mixt solange, bis ihr eine homogene Massse erhaltet. Füllt nun auch diese in ein Glas oder Schälchen und lasst es abkühlen.

Foodblogger, lecker, Blog, Foodblog, Yummy, selbstgemacht, homemade, Blogger, Tina, leckerundco, Kräuterbutter, Tomatenbutter, Chillibutter, Butter, Kräuter butter, Grillen, BBQ Grillbutter, BBQ Butter, Würzige Butter, Kräuter, Tomaten, Chilli, Zwiebeln, scharf, herzhaft

TIPP: Ich fülle Kräuterbutter gerne in hübsche Schraubgläser, so kann man sie nämlich leicht einpacken, wenn man zum Grillen auf eine Wiese geht oder bei Freunden eingeladen ist. Mit einer hübschen Schleife drum rum ist das dann auch gleich ein tolles Mitbringsel.

Foodblogger, lecker, Blog, Foodblog, Yummy, selbstgemacht, homemade, Blogger, Tina, leckerundco, Kräuterbutter, Tomatenbutter, Chillibutter, Butter, Kräuter butter, Grillen, BBQ Grillbutter, BBQ Butter, Würzige Butter, Kräuter, Tomaten, Chilli, Zwiebeln, scharf, herzhaft

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen