Aperol Lemon Spritz

Dieser Beitrag enthält Werbung. „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“ Sang Rudi Carrell schon im Jahre 1975. Ob es damals auch so einen verregneten Sommer gab, der ihn zu diesem Lied inspirierte? Wer weiß… aber es ist doch schön, dass nach den vielen tristen Regentagen nun endlich die Sonne in unseren Landen einzieht. Und wenn es Sommer wird, braucht man ja auch unbedingt erfrischende Getränke, oder?! Was die letzten Jahre der Aperol Spritz und der Hugo waren wird dieses Jahr ja vielleicht der Aperol Lemon Spritz. Mit Ingwer und Minze ist der Lemon Spritz ein heißer Anwärter auf das Trendgetränk 2016!
Ihr wollt den Lemon Spritz zu Hause selbst machen? Dann macht bei meiner Verlosung mit und gewinnt mit etwas Glück einen von 5 Kästen Schweppes Original Bitter Lemon.

Das braucht ihr:

Eiswürfel
etwas frischen Ingwer in Streifen geschnitten
Minzzweig
4cl Aperol
16 cl Schweppes Original Bitter Lemon

Und so gehts:

Die Eiswürfel, die Ingwerstifte und den Aperol in ein Weinglas geben und mit Bitter Lemon auffüllen. Zuletzt noch einen Milzzweig hineinstellen und genießen.

 

*** VERLOSUNG ***

 

Ihr wollt diesen Drink selbst zu Hause nachmachen? Dann hinterlasst mir einfach einen Kommentar unter diesem Post, in dem ihr mir verratet, wie ihr euer Bitter Lemon am liebsten trinkt – vielleicht habt ihr ja ein paar tolle Ideen parat?

 

Merken

Merken

Save

24 Comments

  1. Malene

    Wow Tina, was für ein passender Beitrag zu dem sonnigen Wetter heute. Gerade habe ich kurz das Büro verlassen und gedacht es erschlägt mich gleich 😉 Und was würde ich jetzt für ein gekühltes Bitter Lemon geben 🙂 Am liebsten Pur auf Eis mit einem Blatt Minze und einer Scheibe Zitrone 🙂

    Liebe Grüße
    Malene

  2. suse b

    super Bilder – bei dieser Hitze sehr angebracht! Ich trinke Schweppes – ganz einfalslos oft mit Mineralwasser gemischt – sozusagen als Schweppes-schorle

    Liebe Grüße

    zuzeeb at gmail . com

  3. Anonym

    Hallo meine liebe!
    Ich habe es schon lange nicht getrunken. Aber die Tage noch noch dran gedacht! Ich mag es gerne gut gekühlt und pur ��vlg tine
    Sahnebomber at Yahoo Punkt de

  4. Anonym

    Bitter Lemon mit einem Schuss Riesling, etwas Mineralwasser, viel Minze und Zitrone. Super erfrischend! Liebe Grüße, Hanni
    Hanni2610[at]gmx[pkt.]de

  5. Tina von LECKER&Co

    Vielen lieben Dank für das Kompliment, Suse!

    Und ich musste so lachen… ich mische nämlich alle Limos immer mit Wasser, weil ich das so viel lieber mag. Ich dachte immer ich bin die einzige "Verrückte"… denn komische Blicke ernte ich dafür immer 😉

    Liebe Grüße,
    Tina

  6. Chris G.

    ich trinke es am liebsten Englisch und Russisch. Blutig mit einem Spritzer Blutorange und ganz viel Wodka.
    Ps. Super Fotos. Welcher Meister hat die denn gemacht und wo kann man diese geilen Modelle buchen?
    Pps. Die anderen wollen alle nur den Kasten Schweppes.
    Ppps. Ich wahrscheinlich auch 😉

  7. Alice

    Hey Tina, das is jetzt scho bisserl gemein 🙂 ich sitze hier im Büro und zerfliesse und Du postest so schöne eisgekühlte Drinks…. 🙂
    Bitter Lemon hab ich bis jetzt immer nur EISKALT und pur getrunken, aber Deine Variante mit dem Aperol find ich gut, wäre mal wieder ein Versuch mich dem Aperol zu nähern, an dem ich mich irgendwann mal sattgetrunken habe 🙂

    Liebe Grüße aus dem heißen Büro
    Alice

  8. Olli

    Hey Tina, ich trinke mein Schweppes immer gerne mit Prosecco und einen Hauch Zitrone.
    Zur Erfrischung aber auch gerne zwischendurch mal einfahch mit Wasser verdünnen.
    Es schmeckt immer köstlich 🙂

    Liebe Grüße
    Olli

  9. Anonym

    Hallo Tina,
    Schweppes Bitterlemon trinke
    ich gern gemischt mit eiskalten Sprudel,dann ist es besonders
    erfrischend 🙂
    Liebe Grüße
    Reni alias Heini Kasuppke

  10. Sinni

    Huhu,

    da hüpfe ich sehr gern in den Lostopf 🙂

    Ich trinke es immer pur…jetzt im Sommer muss es eisgekühlt sein. Das ist einfach mega lecker!

    Liebe Grüße Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

  11. Das Kocherl

    Liebe Tina! Das wär doch was 🙂 Da ich noch stille, gibt es für mich das Bitter Lemon mit Mineralwasser gespritzt, hinein ein paar frische Erdbeeren. Mein Mann und seine Mama lieben Bitter Lemon auch und so wäre der Kasten bei uns sehr bald leer.

    Ganz liebe Grüße,
    Julia

  12. Dynamite Cakes

    Hi Tina,
    oh früher hab ich Bitter Lemon am liebsten mit Wodka getrunken. Heute würde ich mir etwas Leckeres mit Erdbeeren ausdenken 🙂

    Liebe Grüße, Franzi

    P.S.: Die Kombi mit Aperol und Ingwer hört sich extrem lecker an.

Dein Kommentar macht meinen Blog lebendig. Vielen lieben Dank für dein Feedback.