Dienstag, 20. September 2016

Zwetschgen-Vollkorn-Kuchen

Ich liebe den Herbst.... er ist der Vorbote für den Winter, hat aber, bevor der weise Schnee fällt, noch ein paar Leckereien für uns parat. Klar, Kürbisse stehen momentan ganz hoch im Kurs, daher veranstalte ich auch gerade ein Blogevent zu diesem Thema. Jeder darf mir sein liebstes Kürbis-Rezept schicken und hat die Chance auf einen von 9 großartigen Preisen. Hier gehts zum Event: Lasst die Kürbisse rollen...
Aber, nicht nur herzhafte Herbstfrüchte sind mir willkommen, vorallem auf Zwetschgen freue ich mich jedes Jahr. Früher habe ich die mit meinem Papa auf dem Bauernhof seiner Eltern vom Baum gepflückt und dann gab es leckere Kuchen. Zwetschgendatschi z.B. oder Streuselkuchen. Heute habe ich mich aber mal an einer anderen Variante versucht: einem Kastenkuchen in dem die Zwetschgen versinken. Lecker - und der Kuchen ist auch noch Vollkorn.

Vollkornkuchen, Vollkorn, Zwetschgen, Pflaumen, Pflaumenkuchen, Kuchen, Kastenkuchen, Einfacher Kuchen, Rezept, Lecker und Co, LECKER&Co, leckerundco, Foodblog, Kuchen rezept, Zwetschge, Zwetschgen Kuchen, Vollkornkuchen


Das braucht ihr:

240 g Vollkornmehl (ich habe Buchweizen und Roggenmehl im Verhältnis 1:1 verwendet)
200 g Zucker
200 g weiche Margarine
100 g Zartbitterschokolade
1 TL Vanille
2 TL Zimt
1 Pck. Backpulver
5 Eier (L)
Prise Salz
5 große Zwetschgen

evtl. Kakao zum Bestäuben

Und so gehts:

Heizt den Ofen auf 180 °C Umluft vor. Schlagt die Margarine mit dem Zucker und den Eiern schaumig. Gebt dann die Prise Salt und die Gewürze hinzu und rührt alles gut um. Nun kommen Mehl, Backpulver und 100 g geriebene Zartbitterschokolade hinein. Verrührt alles zu einem glatten Teig und füllt ihn in eine eingefettete Kastenform mit der Länge 27 cm.

Nun entsteint ihr die Zwetschgen. Schneidet sie aber nicht komplett auseinander, damit sie im Kuchend ann zusammenhalten - das sieht dann beim Anschneiden des Kuchens schöner aus.

Vollkornkuchen, Vollkorn, Zwetschgen, Pflaumen, Pflaumenkuchen, Kuchen, Kastenkuchen, Einfacher Kuchen, Rezept, Lecker und Co, LECKER&Co, leckerundco, Foodblog, Kuchen rezept, Zwetschge, Zwetschgen Kuchen, Vollkornkuchen

Verteilt die 5 Zwetschgen in der Form und drückt sie nur leicht in den Teig, sie gehen von selbst unter.

Vollkornkuchen, Vollkorn, Zwetschgen, Pflaumen, Pflaumenkuchen, Kuchen, Kastenkuchen, Einfacher Kuchen, Rezept, Lecker und Co, LECKER&Co, leckerundco, Foodblog, Kuchen rezept, Zwetschge, Zwetschgen Kuchen, Vollkornkuchen

Backt den Kuchen für 50 bis 60 Minuten und macht den Stäbchentest, bevor ihr ihn herasholt. Ich habe dann noch mit Kakao bestäubt, Puderzucker geht aber natürlich auch.

Vollkornkuchen, Vollkorn, Zwetschgen, Pflaumen, Pflaumenkuchen, Kuchen, Kastenkuchen, Einfacher Kuchen, Rezept, Lecker und Co, LECKER&Co, leckerundco, Foodblog, Kuchen rezept, Zwetschge, Zwetschgen Kuchen, Vollkornkuchen

Lasst es euch schmecken, eure Tina.