Gewürz Muffins

Traditionell isst man bei uns zu Weihnachten Stollen und Lebkuchen und natürlich haufenweise Plätzchen. Was, wenn es aber ein kleiner Kuchen sein soll? Dafür habe ich diese leckeren Gewürz Muffins gebacken. Sie sind einfach gemacht, lecker saftig und passen einfach wunderbar in die kalte Jahreszeit, weil der Zimt von innen wärmt und so ein wohliges Gefühl im Bauch hinterlässt.

Das braucht ihr:

50 g Zucker
100 g Butter
1 TL Zimt
1 TL Vanille
1 Sternanis
(optional 1/2 TL Cubebenpfeffer)
Prise Salz
200 g Mehl
50 g Schokolade
100 g Rotwein
3 TL Kakao
1/2 Pck. Backpulver
3 Eier (M)

Und so gehts:

Trennt die Eier und schlagt das Eiweiß steif. In einer anderen Schüssel rührt ihr die Eigelbe zusammen mit dem Zucker und der Butter schaumig. Mörsert den Sternanis und gebt ihr zusammen mit den anderen Gewürzen zum Teig. Mehl, Salz und Backpulver hinzugeben und zu einem glatten Teig rühren.

Hackt die Schokolade in feine Stückchen und vermischt sie zusammen mit dem Kakao und dem Rotwein mit dem Teig. Hebt nun zum Schluss noch den Eischnee unter und verteilt den Teig auf 12 Muffinförmchen. Diese backt ihr nun bei 180 °C Umluft für 20 Minuten.

Wer möchte kann die Muffins anschließend noch mit einer Glasur aus Puderzucker und Rotwein oder auch Kuvertüre überziehen.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

 

Save

Mit deinem Kommentar machst Du meinen Blog lebendig - vielen Dank!