Mittwoch, 30. November 2016

Müsli-Kekse | Frühstück zum unterwegs Knabbern

Frühstückt ihr ausgiebig oder muss es da eher schnell gehen? Ich habe unter der Woche keine Ruhe um ausgiebig zu frühstücken, daher brauche ich immer wieder abwechslungsreiche Morgen-Snacks. Für diese Woche habe ich mir leckere Müsli-Kekse mit Tonkabohne gebacken. Ein tolles Aroma, das sehr intensiv ist und für mich einen idealen Start in den Tag bildet.

Müsli, Kekse, Cookies, Frühstück, Breakfast, Foodblog, Foodblogger, Tina Kollmann, LECKER&Co, Leckerundco, lecker und co, lecker co, Foodblog lecker, Foodblog Tina, frühstück rezept, frühstück unterwegs, snack, snack unterwegs, rezept für frühstück, einfache kekse, rezept einfach, keks rezept, müsli rezept, müsli, tonkabohne, tonka, datteln, feigen, vollkorn, dinkelkekse, dinkelmehl

Sonntag, 27. November 2016

Christmas-Fudge im Glas | 1. Advent mit Kitchen Aid

Dieser Beitrag enthält Werbung. Diese Woche bin ich aus Thailand zurück gekommen. Gute 2 Wochen war ich mit meinem Liebsten unterwegs und habe mich durch die Nord-, Süd- und Zentralthailändische Küche geschlemmt. So lecker dieses Essen ist und so sehr ich diese Küche liebe - ich habe mich genauso so sehr darauf gefreut, wieder nach Hause zu kommen. Vor allem darauf, dass es hier so schön kalt ist. Ja, da haltet ihr mich wohl für verrückt, aber ich bin eben ein Winterkind. Wenn es draußen kalt ist habe ich auch endlich wieder Lust auf süßes Gebäck und heißen Tee. Wie schön, dass ich von Kitchen Aid genau dafür den wunderschönen roten Teekessel und die hübschen Keramikschalen bekommen habe. Eine Englische Teatime war die Aufgabe... woran denkt ihr dabei?

fudge, Christmas, kitchen aid, Karamellcreme, caramel, creme, creme aus fudge, weihnachten, Christmas, fudge creme, teatime, repeat, leckerundco, Tina Kollmann, lecker&co, lecker und co, foodblog, foodblogger Rezepte, fudge repeat, teatime Rezepte, englische Rezepte, foodblog lecker, foodblogger rezepte, weihnachten Rezepte, frühstück, brotaufstrich

Ich denke da sofort an schwarzen Tee, dunklen Kandis, kleine feine Tässchen, Shortbread und an Fudge. Keine Ahnung, warum ich direkt an Fudge denke, wo es doch eigentlich gar kein typisches Englisches Teatime Gericht ist, aber für mich ist Fudge einfach typisch Englisch und ich finde auch das Wort irgendwie schön. ;-) Genau deshalb wollte ich das Fudge auch so abwandeln, dass es ideal zu einer Teatime passt. Also musste aus den typischen Bonbons eine Karamellcreme werden. Und weil heute ausserdem noch der 1. Advent ist habe ich sie direkt auch noch weihnachtlich angehaucht.

fudge, Christmas, kitchen aid, Karamellcreme, caramel, creme, creme aus fudge, weihnachten, Christmas, fudge creme, teatime, repeat, leckerundco, Tina Kollmann, lecker&co, lecker und co, foodblog, foodblogger Rezepte, fudge repeat, teatime Rezepte, englische Rezepte, foodblog lecker, foodblogger rezepte, weihnachten Rezepte, frühstück, brotaufstrich

Sonntag, 13. November 2016

Lebkuchen-Makronen | Backen mit Mama und Tchibo

Dieser Beitrag enthält Werbung. Heute gibt es das letzte Rezept aus meiner Backen mit Tchibo und Mama Reihe. Und was würde da besser passen, als ein Rezept aus meiner Heimat: Nürnberg, meine Geburtsstadt ist berühmt für ihre Elisenlebkuchen. Ich backe meine auch jedes Jahr selbst (Rezept: KLICK) - schmeckt einfach 1000 Mal besser als die gekauften aus dem Supermarkt.
Ich wurde aber schon oft gefragt, ob es keine einfachere Möglichkeit gibt Lebkuchen zu backen. Das hat mich etwas zum Grübeln angeregt - das Ergebnis dessen: Lebkuchen-Makronen. Die Konsistenz ist etwas weicher und fluffiger und eben nicht so gehaltvoll. Aber: die Aromen sind fast die gleichen. Einfach lecker und total schnell gemacht.

S, Lieblingsplätzchen, Kekse, Weihnachtskekse, Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Rezepte, Kekse, Rezept für Kekse, Christmas Cookies, Cookies, Foodblogger, Tina Kollmann, LECKER&Co, leckerundco, Lecker und co, Foodblog, Blog Rezept, Keks Rezept, Plätzchen Rezept, Christmasplätzchen, lecker, fein, leichtes Rezept, Zitronenplätzchen, Mamas Plätzchen, backen, Tchibo, Backen mit Tchibo, Lichterkette, Makronen, Lebkuchen, Lebkuchenmakronen, ginger bread, elisen, elisen lebkuchen, lebkuchen rezept, lebkuchen einfach, mandel lebkuchen, lebkuhen mit nüssen, lebkuchen ohne mehl, lebkuchen nürnberg, nürnberger elisen, elisen makronen, elisen plätzchen, nürnberg, nürnberger foodblog, foodblog nürnberg

Samstag, 12. November 2016

Vanillekipferl | Backen mit Mama und Tchibo

Dieser Beitrag enthält Werbung. Vanillekkipferl... ich glaube hier scheiden sich die Geister. Jede Familie hat ihr eigenes Rezept und jedes dieser Rezepte ist das Beste, das es gibt, oder? Nun, in dieses Sammelsurium an feinen Vanillekipferl Rezepte werfe ich nun auch unser Rezept hinein und bin gespannt, wem, ausser uns, es noch so gut schmeckt. Die Kipferl sind schön Mürbe und schmecken dank der Bourbon Vanille schön kräftig nach Vanille.

S, Lieblingsplätzchen, Kekse, Weihnachtskekse, Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Rezepte, Kekse, Rezept für Kekse, Christmas Cookies, Cookies, Foodblogger, Tina Kollmann, LECKER&Co, leckerundco, Lecker und co, Foodblog, Blog Rezept, Keks Rezept, Plätzchen Rezept, Christmasplätzchen, lecker, fein, leichtes Rezept, Zitronenplätzchen, Mamas Plätzchen, backen, Tchibo, Backen mit Tchibo, Vanille, Kipferl, Kipfel, Vanille kipferl, Kipferl mit Vanille, Bourbon Vanille, Kipferl Rezept, Vanillinzucker

Freitag, 11. November 2016

Orient-Kipferl | Backen mit Mama und Tchibo

Dieser Beitrag enthält Werbung. Vanillekipferl sind ja ein absoluter Plätzchenklassiker und jede Familie hat vermutlich ihr eigenes Lieblingsrezept. Ich mag ja vorallem die Form von Kipferl total gerne und ich wollte gerne ein Schokoladenplätzchen in Kipferl Form machen. Das Ganze dann noch etwas orientalisch angehaucht und in weiße Schokolade und Pistazien getaucht. Glaubt mir, beim Backen verbreitet sich ein wahnsinnig toller und warmer Duft in der Wohnung...

S, Lieblingsplätzchen, Kekse, Weihnachtskekse, Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Rezepte, Kekse, Rezept für Kekse, Christmas Cookies, Cookies, Foodblogger, Tina Kollmann, LECKER&Co, leckerundco, Lecker und co, Foodblog, Blog Rezept, Keks Rezept, Plätzchen Rezept, Christmasplätzchen, lecker, fein, leichtes Rezept, Zitronenplätzchen, Mamas Plätzchen, backen, Tchibo, Backen mit Tchibo, Zimt, Schokolade, Pistazien, weiße Schokolade, Kipferl, Kipfel, Orientalische Plätzchen, Orientalisch rezept, Orient, Gebäck Orientalisch, Kardamom, Schokokipferl, Schokoladenplätzchen

Donnerstag, 10. November 2016

Zimt-Linzer mit Quitten | Backen mit Mama und Tchibo

Dieser Beitrag enthält Werbung. Linzer Plätzchen sind ja auch ein absoluter Weihnachtsplätzchen Klassiker. Ich mag sie total gerne. Meine Mum wollte aber nicht die klassische Variante backen, da wir aber schon in den letzten Jahren immer wieder Quitten-Gelee kochen... also, meine Mum besorgt die Quitten, ich koche dann das Gelee und liefere die gefüllten Gläser damit wieder bei ihr ab.
Wir wollten also das Gelee verarbeiten und weil zu Quitten Zimt einfach wunderbar passt wurden einfach Zimt-Linzer mit Quitten-Füllung daraus. Total lecker.

S, Lieblingsplätzchen, Kekse, Weihnachtskekse, Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Rezepte, Kekse, Rezept für Kekse, Christmas Cookies, Cookies, Foodblogger, Tina Kollmann, LECKER&Co, leckerundco, Lecker und co, Foodblog, Blog Rezept, Keks Rezept, Plätzchen Rezept, Christmasplätzchen, lecker, fein, leichtes Rezept, Zitronenplätzchen, Mamas Plätzchen, backen, Tchibo, Backen mit Tchibo, Zimt, Quitten, Quittengelee, Quittenplätzchen, Quittenfüllung, Zimt-Linzer, Linzer Plätzchen, Linzer Rezept, Quittengelee

S, Lieblingsplätzchen, Kekse, Weihnachtskekse, Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Rezepte, Kekse, Rezept für Kekse, Christmas Cookies, Cookies, Foodblogger, Tina Kollmann, LECKER&Co, leckerundco, Lecker und co, Foodblog, Blog Rezept, Keks Rezept, Plätzchen Rezept, Christmasplätzchen, lecker, fein, leichtes Rezept, Zitronenplätzchen, Mamas Plätzchen, backen, Tchibo, Backen mit Tchibo, Zimt, Quitten, Quittengelee, Quittenplätzchen, Quittenfüllung, Zimt-Linzer, Linzer Plätzchen, Linzer Rezept, Quittengelee

Mittwoch, 9. November 2016

Hildegard-Kekse | Backen mit Mama und Tchibo

Dieser Beitrag enthält Werbung. Tag zwei bei meinem Mutter & Tochter Plätzchen Special und auch heute gibt es noch ein Lieblingsrezept von meiner Mutter. Kennt ihr die Hildegard Kekse? Benannt nach Hildegard von Bingen, einer Benediktineräbtissin, die im 11. Jahrhundert nach Christus mit ihrer "Hildegard Medizin" als die Begründerin der weiblichen Ganzheitsmedizin gilt.
Naturheilmittel und ein ganzheitliches Ernährungsrezept entwarf sie, darunter finden sich Rezepte für Brote, Salatsaucen, Suppen gegen Hautreizungen und eben auch das Rezept für die Hildegard-Kekse, diese sollen gegen Depressionen helfen - und sind damit eigentlich das beste Rezept um die düsteren und grauen Wintertage mit guter Lauen zu überstehen. Ausserdem sollen die Kekse auch noch Glück bringen. Ein schönes Geschenk, für alle denen Ihr Glück und Gesundheit wünscht.

S, Lieblingsplätzchen, Kekse, Weihnachtskekse, Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Rezepte, Kekse, Rezept für Kekse, Christmas Cookies, Cookies, Foodblogger, Tina Kollmann, LECKER&Co, leckerundco, Lecker und co, Foodblog, Blog Rezept, Keks Rezept, Plätzchen Rezept, Christmasplätzchen, lecker, fein, leichtes Rezept, Zitronenplätzchen, Mamas Plätzchen, backen, Tchibo, Backen mit Tchibo, Hildegard von Bingen, Muskat, Nelken, Zimt, Hildegard

Dienstag, 8. November 2016

Mamas Lieblingsplätzchen: S | Backen mit Mama und Tchibo

Dieser Beitrag enthält Werbung. Schon seit einiger Zeit plane ich ein Blog-Special zusammen mit meiner Mama. Meine Mum ist mein größter Fan und erzählt bei jeder Gelegenheit allen ihren Freunden und Bekannten von dem Foodblog von ihrer Tochter - echt süß, oder? So sind die Mütter eben, eure bestimmt auch!?
Als ich dann mit Tchibo für eine Adventsaktion im Gespräch stand, dachte ich daran zusammen mit meiner Mama Plätzchen für euch zu backen. Meine Idee kam total gut an und deshalb darf ich euch in den nächsten 5 Tagen 5 leckere Plätzchenrezepte präsentieren, die ich zusammen mit meiner Mama gebacken habe. 
Den Startschuss darf dabei natürlich sofort das Lieblingsrezept meiner Mama machen: S.

S, Lieblingsplätzchen, Kekse, Weihnachtskekse, Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Rezepte, Kekse, Rezept für Kekse, Christmas Cookies, Cookies, Foodblogger, Tina Kollmann, LECKER&Co, leckerundco, Lecker und co, Foodblog, Blog Rezept, Keks Rezept, Plätzchen Rezept, Christmasplätzchen, lecker, fein, leichtes Rezept, Zitronenplätzchen, Mamas Plätzchen

Meine Mama schreibt dazu: "Seit das „Kind“ aus dem Hause ist, freue ich mich über jede Gelegenheit mit Tina zusammen etwas zu machen.
Ob wir nun essen gehen, ins Kino oder wie in diesem Falle zusammen backen.
Natürlich gibt es in jeder Familie „Oma-Rezepte“ die jedes Jahr herausgeholt werden und ein Fest für unser „Kinder-Geschmacks-Gedächtnis“ bedeuten.
Meine Oma war ursprünglich Schwäbin, ist in Jerusalem geboren und hat in Palestina gelebt und die Plätzchen sind schwäbisch geblieben wie unsere „S“."

S, Lieblingsplätzchen, Kekse, Weihnachtskekse, Portrait, Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Rezepte, Kekse, Rezept für Kekse, Christmas Cookies, Cookies, Foodblogger, Tina Kollmann, LECKER&Co, leckerundco, Lecker und co, Foodblog, Blog Rezept, Keks Rezept, Plätzchen Rezept, Christmasplätzchen, lecker, fein, leichtes Rezept, Zitronenplätzchen, Mamas Plätzchen

Dienstag, 1. November 2016

Knäckebrot für Gipfelstürmer | Seitenbacher Bergsteiger-Müsli

Dieser Beitrag enthält Werbung. Habt auch ihr eine Frühstücks-Leibspeise aus eurer Kindheit? Bei mir war das das Dino-Frühstück von Seitenbacher. Noch heute, 20 Jahre später, gibt es immernoch die Aufkleber mit den Dinosauriern darauf zum sammeln und ich esse es auch heute noch immer gerne. Macht ja schließlich auch superstark das Dino-Frühstück. ;) Ich hatte damals ein großes Müsli-Glas, auf das ich die Dino-Bilder immer dann kleben durfte, wenn ich eine Packung leer gegessen hatte.
Mittlerweile frühstücke ich gerne Verschiedenes, mal Müsli, mal Ei, mal Brötchen, mal Kuchen, mal gar nix... aber: auch wenn ich es nicht immer schaffe zu Hause zu frühstücken nehme ich mir dann etwas ins Büro mit. Müsli-Riegel mag ich da besonders gerne, aber diese enthalten leider soo viel Zucker und damit auch Kalorien, dass das wohl kaum ein gesunder Start in den Tag sein kann. Aber, warum denn nicht einfach den herzhaften Snack Knäckebrot mit Müsli kombinieren? Genau das habe ich gemacht und aus dem Bergsteiger Müsli von Seitenbacher ein leckeres, leicht fruchtiges und knackiges Knäckebrot gebacken - super, weil das Müsli an sich nicht gesüßt ist. Und weil auch das Müsli auf Dinkelbasis aufgebaut ist, habe ich auf Weizenmehl verzichtet und stattdessen Dinkelvollkornmehl verwendet.

Knäckebrot mit Käse, Seitenbacher, Bergsteigermüsli, Bergsteiger Snack, Pausensnack, Pausenbrot, Müsli, Dinkel, Rezept mit Dinkel, Müsli Rezept, Seitenbacher Rezept, Tina Kollmann, LECKER&Co, leckerundco, LECKER und Co, LECKER Co, Seitenbacher Rezeptidee, Müsli Riegel, Knäckebrot für unterwegs, Knäckebrot selber machen, Knäckebrot mit Käse, Dinkel Knäckebrot