Donnerstag, 27. April 2017

Gefüllte Avocado mit Ei und Speck | Low Carb Frühstück

Mittlerweile esse ich fast jeden Tag meine Overnight Oats mit Obst und Nüssen (Rezept: KLICK) zum Frühstück aber ab und an habe ich auch mal Lust auf eine herzhafte Alternative. Deshalb habe ich mir neulich diese gefüllten Avocados gemacht. Hinein kommen Ei und Käse und dazu noch knusprige Bacon Chips.
Ein toller Low Carb Start in den Tag. Die Avocado liefert gesunde Fette und das Ei das nötige Eiweiß.

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, kochen, backen, fotografie, rezept, avocado, low carb, frühstück, gesund, healthy food, fit food, breakfast


Freitag, 21. April 2017

Tiramisu mit selbstgebackenem Bisquit

Vielleicht fragt ihr euch schon lange, warum ich noch nie ein Rezept für ein klassisches Tiramisu mit Kaffee gepostet habe... nun, letzterer ist der Grund dafür. Es gibt wohl kaum einen Geschmack den ich so wenig mag, wie Kaffee. Und zwar wirklich in jeder Form - egal ob Cappucino oder Dessert. Aber, mein Liebster wünschte sich schon so lange ein Tiramisu und letztes Wochenende musste ich diesem Wunsch einfach nachkommen. Er war begeistert, vorallem weil der selbstgebackene Bisquit besonders lecker und fluffig ist. Auf der Geburtstagsparty, auf der wir dann am Samstag Abend eingeladen waren, war es dann auch ganz schnell aufgefuttert und ich habe viele Komplimente dafür bekommen.

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp, kochen, backen, tiramisu, bisquit, espresso, kaffee, dessert, sommer, rezept, italien, italienisches dessert


leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp, kochen, backen, tiramisu, bisquit, espresso, kaffee, dessert, sommer, rezept, italien, italienisches dessert


Mittwoch, 19. April 2017

Rote Beete Nudeln mit Bärlauch und Ziegenkäse

Passend zu Ostern, zur Bärlauchzeit, zum Frühling, zur immer währenden Pastaliebe hat meine Freundin Ina zum Oster-Blogevent geladen: zur gemeinsamen NudelfeierEi sollen wir unsere liebsten Nudelrezepte einreichen. Ich hatte einige Ideen von Carbonara über Nudelsalate bis hin zu Low Carb Nudelvarianten, aber eines war klar: schön bunt sollte es sein. Eben wie ein Osternest. Bunte Nudeln kann man doch toll mit Gemüsesaft färben dachte ich mir und mit Rote Beete wird es schön bunt - dazu dann noch der knallgrüne Bärlauch und drei Scheiben weißer feiner Ziegenkäse oben drauf - kann man sich ja mit viel Fantasie, dass das die weißen Eier sind, die im bunten Nest liegen, oder?

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, kochen, backen, fotografie, nudeln, pasta, bärlauch, ziegenkäse, rote beets, pink, einfaches Rezept, Frühling, bunt, lecker
 

Dienstag, 18. April 2017

Übernacht Müsli mit Apfel und Cranberries | Overnight Oats

Vor drei Wochen war ich mit meiner Freundin Franzi in einem ganz bezaubernden Café in Nürnberg frühstücken. Dort gab es zum ausgiebigen Frühstücksbuffet u.a. ein super leckeres Müsli aus Haferflocken und verschiedenem Obst, das mir so gut schmeckte, dass ich das nun auch zu Hause ausprobieren wollte. Das genaue Rezept haben sie natürlich nicht verraten - macht aber nix, denn ich probiere ja eh lieber selbst aus.
Morgens allerdings bin ich dann doch, das muss ich leider zugeben, meistens zu faul mir ein frisches Müsli zu mischen und mit den Geschmäckern zu experimentieren, denn dann ist es ja immer noch so gemütlich mit meinem Liebsten im Bett - da koste ich jede Minute aus. Deshalb finde ich ein Müsli, das man am Abend vorher anrührt eine tolle Idee. Dieses hier könnt ihr sogar schon für zwei Tage im Voraus anrühren

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, kochen, backen, fotografie, rezept, pokkula, müsli, overnight oats, haferflocken, gesundes frühstück, apfel, Nüsse, beeren, gesund, healthy food, start in den tag


leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, kochen, backen, fotografie, rezept, pokkula, müsli, overnight oats, haferflocken, gesundes frühstück, apfel, Nüsse, beeren, gesund, healthy food, start in den tag



Montag, 17. April 2017

Rhabarber Cheesecake Tarte mit Baiserhäubchen

Rhabarberzeit - endlich! Ich liebe dieses Gemüse - ja richtig, eigentlich ist der Rhabarber ein Gemüse. Das hindert ihn aber nicht daran immer wieder der Star in den feinsten Gebäcken zu sein. Meine Mum hat mich letzte Woche gebeten einen Kuchen für ein Bürofrühstück zu backen - Rhabarber wollten alle gerne essen und Baiser liebt meine Mum sowieso. Also habe ich einen Cheesecake gebacken mit einem leckeren Rhabarberkompott Topping und süßer Baiserhaube - geschmeckt hat der Kuchen allen, sodass ich für das nächste Frühstück schon wieder engagiert wurde. Wäre der Kuchen auch was für euch im Büro?

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, kochen, backen, fotografie, rezept, rhabarber, baiser, mürbteig, cheesecake, käsekuchen, kompott, pink, säuerlich, süß, tarte, kuchen














Donnerstag, 13. April 2017

Pfirsich-Quark-Plunder | Süße Spiegeleier

Noch 6 Tage bis Ostern und mich hat das Backfieber gepackt. Ich wollte unbedingt noch etwas österliches für euch kreieren. Meine Mama hat vor einigen Wochen mal kleine Plunderbrezeln gemacht und dabei Blätterteig und Mürbteig kombiniert - das war so unsagbar lecker, dass ich das nachmachen wollte.
Aber irgendwie sollte es ja österlich werden, also sollten es Plunderstücke in Form eines Ei werden. Also schnitt ich den Blätterteig zurecht, verdrillte die Teigstränge miteinander und legte die hübsche Eiform - dann noch die Quarkfüllung hinein und eine Pfirsichhälfte darauf gelegt. Tja, und dann gingen die Teilchen im Ofen auf und die Eiform war irgendwie futsch... ich hab wohl die Enden nicht fest genug miteinander verdrillt, aber gut. Jetzt sind es eben Spiegeleier - ist doch auch festlich, oder? *lacht

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp, kochen, backen, plunder, gebäck, pfirsich, quarktasche, quarkplunder, ostern, oster, feiertage, tulpen


Mittwoch, 12. April 2017

Zusammenfassung ... lecker Risotto schlemmen...

Die Gewinner

Herzlichen Glückwunsch an:

Ina von Ina Isst (Nummer 19) - du darfst dich über den tollen Risottotopf von Lagostina freuen.

Risotto, Blogevent, Kochen, leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Lagostina


Katti von Pottgewächs (Nummer 2) - du bekommst leckeren Wein bon Belvini geschickt.


Risotto, Blogevent, Kochen, leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Belvini

Julia von Kochlie.de (Nummer 9) - dein Vorrat wird von Reishunger nun erst mal aufgestockt.


Risotto, Blogevent, Kochen, leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Reishunger

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit euren Gewinnen!

**********************

Leckere 6 Wochen liegen hinter uns in denen wir uns durch die feinsten Risotto Rezepte geschlemmt haben. 19 verschiedene Varianten habt ihr gekocht und es sind wirklich wahnsinnig tolle Kombinationen dabei heraus gekommen. Vielen Dank für eure großartigen Inspirationen!



Dienstag, 11. April 2017

Marmorkuchen mit Eierlikör

Seit gut einer Woche steht Eierlikör ja wieder ganz hoch im Kurs - ob das an dem bevorstehenden Osterfest liegt?  Vielleicht nicht nur, denn Eierlikör ist ja auch echt total lecker. Laut meinem Liebsten backe ich viel zu selten damit, denn seit ich diesen super fluffigen Eierlikör-Gugelhupf gebacken habe (=> KLICK) ist das Erste, was mein Liebster zu einem neuen Kuchen sagt: "Aber mit Eierlikör wäre es leckerer...!"
Das hat mich jetzt dann doch so sehr "genervt", dass ich ein neues Rezept für einen Rührkuchen mit Eierlikör ausprobiert haben: einen Marmorkuchen. Und siehe da, den fand mein Liebster einfach super - und ich auch. Wahnsinnig saftig durch den Likör und eine super schokoladig-dunkle Schicht. Und da ich ihn gleich drei Tage nachdem ich den ersten gebacken habe (gleich nochmal in den Ofen schub (so schnell war der nämlich aufgefuttert), gibt es auch Fotos von zwei Fotosessions für euch.

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp, kochen, backen, eierlikör, marmorkuchen, rührkuchen, Ostern, Sonntagskuchen, saftig, kakao, schokolade





Montag, 10. April 2017

Bärlauch-Pesto mit Möhrengrün

Bärlauchzeit und ich hatte mal wieder total Lust auf Pesto. Meine Mum sammelt den Bärlauch immer im Wald und macht immer gleich viele Gläser Pesto auf Vorrat. Mir hat sie auch einen großen Strauß Blätter vorbei gebracht. Und weil mich Vera von NICEST things mit ihrem Radieschengrün-Pesto inspiriert hat auch mal das zu verarbeiten, was ich sonst immer wegwerfe habe ich dieses Mal das Möhrengrün mit ins Pesto gegeben. Das ist wirklich lecker - man schmeckt es zwar nicht heraus, aber dadurch, dass man etwas weniger Bärlauch verwendet ist das Pesto nicht so scharf sondern eher würzig mild. Besonders lecker ist das Pesto übrigens zu Karottenspiralnudeln.

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp, kochen, pesto, bärlauch, möhrengrün, karottengrün, pinienkerne, parmesan, pasta, nudeln, spaghetti, olivenöl, nowaste, reste verwerten, vegetarisch, gesund, healthyfood

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp, kochen, pesto, bärlauch, möhrengrün, karottengrün, pinienkerne, parmesan, pasta, nudeln, spaghetti, olivenöl, nowaste, reste verwerten, vegetarisch, gesund, healthyfood


Samstag, 8. April 2017

Bärlauch Risotto mit grünem Spargel und Bacon

Dieser Beitrag enthält Werbung. Heute möchte ich euch das dritte leckere Risotto zeigen, dass ich im Rahmen unseres Blogevents ".. lecker Risotto schlemmen..." kreiert habe. Bis morgen könnt ihr übrigens noch ein Rezept einreichen und mit etwas Glück diesen wunderschönen Risotto-Topf von Lagostina gewinnen - alle Infos und Preise findet ihr hier: KLICK

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp, kochen, backen, Risotto, bärlauch, Spargel, grüner Spargel, reis, lagostina, topf, Bacon, Rezept,frühling, spargelzeit

Da momentan ja überall der Bärlauch sprießt und auch der Spargel auch noch Saison hat, wollte ich gerne diese beiden Geschmäcker kombinieren, schon alleine die Farben dieser beiden macht ja Lust auf Frühling finde ich. Dabei ist der Bärlauch schön würzig aber nicht zu dominant, sodass man auch den Geschmack des Spargels noch wahrnehmen kann.

Donnerstag, 6. April 2017

Blaubeertörtchen zum 3.Geburtstag

Happy Birthday to me.... trallallallalla... ja stimmt, heute habe ich Geburtstag, also eigentlich mein Blog. Denn am 06.04.2014 habe ich meinen aller ersten Beitrag auf LECKER&Co veröffentlicht: Juni-Käfer Muffins (KLICK). Seit dem hat sich viel getan. Vorallem Bildertechnisch - ihr habt meine Entwicklung verfolgt. Ich habe viel ausprobiert und herum experimentiert, viele verschiedene Fotografien betrachtet und nun endlich meinen Stil gefunden. Ich hoffe euch gefallen meine "neuen" Bilder - ich liebe sie.
Aber nicht nur bei den Bildern hat sich was getan. Anfangs habe ich noch so alleine vor mich hingebloggt... und mit der Zeit habe ich viele tolle Menschen über das Bloggen kennengelernt. Freundschaften sind entstanden die über das Bloggen hinausgehen.
Ich habe so viele tolle Eindrücke gesammelt, hatte die Möglichkeit hinter Kulissen zu schauen, wo ich sonst nicht hingekommen wäre.
Über eure Kommentare freue ich mich jedes Mal sehr. Genau das macht meinen Blog lebendig und ich DANKE EUCH dafür, dass ihr immer da seid, jeden Tag bei mir vorbei schaut, euch inspirieren lasst und meine Rezepte auf Herz und Nieren prüft.
Dass Bloggen macht mir so viel Spaß und heute vielleicht sogar noch mehr als zu Anfang... ihr dürft euch also auf jede Menge weitere Rezepte freuen.

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp, kochen, backen, blaubeeren, kuchen, torte, törtchen, naked cake, schokolade, bisquit, sahnetorte, bluberries, geburtstag, bloggeburtstag
Zu diesem besonderen Tag habe ich ein Torte für euch gebacken - ich lade euch an meinen virtuellen Kaffeetisch ein und spendiere euch eine Runde Blaubeertörtchen.

Mittwoch, 5. April 2017

Kartoffeln mit Radieschenquark und Kresse

Ich liebe Pellkartoffeln mit Quark! Das ist so ein einfaches aber vielseitiges Gericht und man kann alles Gemüse verwenden, das man gerne isst und so ganz viele verschiedene Variationen kreieren. Mich haben gestern die Radieschen so angelacht, dass ich unheimlich Lust hatte damit zu kochen. Diese kleinen magenta-roten Rettiche sind für mich echte Frühlingsboten und ich freue mich jedes Jahr auf sie.
Mit Kresse und erfrischender Gurke ergibt das Ganze dann einen erfrischenden Quark der herrlich leicht und frisch zu Pellkartoffeln schmeckt.

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp, kochen, kartoffeln, quark, radieschen, kresse, gurken, pellkartoffeln, kräuterquark, dip, schmand, frühling, schnell, einfach, vegetarisch



Sonntag, 2. April 2017

Bisquitrolle mit Erdbeeren und Quarkfüllung

Nachdem ich nun endlich umgezogen bin und meinen Balkon aufgeräumt habe genieße ich es total, wenn die Sonne morgens durchs Fenster in meine Küche scheint... da habe ich dann auch richtig Lust ausgiebig zu frühstücken... am Liebsten auch mit etwas Kuchen, frischem Obst, Eiern, feinen Brötchen... eben allem, was zu einem richtig guten Frühstück gehört.
Eine feine Bisquitrolle mit frischen Erdbeeren passt da für mich einfach wunderbar zu einem Sonntagsfrühstück. Mit einer fluffigen Quarkcreme und frischen Erdbeeren ist sie auch nicht zu süß und schmeckt locker und leicht.





Samstag, 1. April 2017

Mini Cheesecake in der Eierschale | Verlosung von Raab Vitalfood

Dieser Beitrag enthält Werbung. Habt ihr schon Ideen, was ihr für Ostern besonderes auf den Tisch stellen wollt? Ich habe mir da auch ein paar Gedanken gemacht und hatte die Idee von einem Frühstücksei im Kopf, das eigentlich gar keines ist. Die hübschen kleinen aufgeschlagenen Eier beherbergen nämlich einen super feinen und fluffigen lowcarb Mini Cheesecake ohne Zucker.
Gerade an Ostern, wo man sowieso so viel Süßes isst, finde ich eine zuckerfreie Nascherei besonders gut.

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp, kochen, backen, Raab, Vitalfood, gesund Rezept, curcuma, Alterna Sweet, Mandel Protein, Cheesecake, Käsekuchen, Ostern, Ostertafel, Festtag, Verlosung, Quark, Kuchen, Minikuchen, Eierschale, Lowcarb, Low Carb




Donnerstag, 30. März 2017

Pilz Quiche mit Petersilie

Ich liebe Quiche und habe für meine Geburtstagsparty im Januar meine Gäste mit verschiedensten Quiche Variationen verwöhnt. Langsam aber sicher wird es auch wirklich Zeit, dass ich euch diese alle zeige: los geht es mit einer Pilz Quiche mit Petersilie.

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp, kochen, backen, Pilze, Champignons, Petersilie, Quiche, Tarte, vegetarisch, Gesunde Küche, Rezept, Egerlinge





Montag, 27. März 2017

Kohlchips aus Wirsing

Wart ihr schon mal Essen und anschließend so geflachst von den Gerichten und unglaublichen Aromen, dass ihr stundenlang ach was sage ich tagelang nur noch davon geredet habt? Mir ging es neulich so... vor ca. 3 Wochen war ich mit meinem Liebsten und meiner Mum im Sosein essen. Der ganze Abend war eine absolute Offenbarung für mich. Ich habe noch nie zuvor, auch nicht in anderen Sternelokalen, in einfach jedem Gang eine Zutat geschmeckt die ich so noch nicht kannte oder irgendwo anders auch nur annähernd so gut gegessen hatte. Das Erste was uns im sogenannten Prolog serviert wurde waren dreierlei Kohlchips, die sowas von knusprig und leicht waren. Einfach unfassbar lecker. Dann gab es dieses unglaublich Brot mit der knusprigsten Kruste überhaupt - da dachte ich sofort an den Film Ratatouille - ihr wisst schon, der mit der kochenden Ratte Rémy - indem Colette dem Küchenjunge Linguini erklärte dass man gutes Brot am Klang der Kruste erkennt... oder das Dessert aus verschiedenen Gewürzblüten mit Fichtenspitzensorbet - also, ich könnte jetzt noch stundenlang so weiter schwärmen...
Etwas, das mich total faszinierte waren diese Kohlchips. Frittiert und gedörrt werden diese verriet mir Felix, der Küchenchef. Das musste ich auch unbedingt probieren, also bestellte ich mir noch am selben Abend (ENDLICH!) einen Dörrautomaten, mit dem ich schon länger liebäugelte, und legte am Wochenende mit der Chips Produktion los...

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp, kochen, backen, Sosein, Wirsing, Chips, Gemüsechips, Kohlchips, Kohl, Snack, dörren, frittieren, Knabbern, Foodstyling, lowcarb, savoy, cabbage


Sonntag, 26. März 2017

Sauerkraut-Quiche mit Bacon-Chips

Was macht man an einem Sonntag, wenn der Liebste beruflich am anderen Ende der Welt verweilt? Genau, man backt und kocht schon mal für die kommende Woche vor um 1. unter der Woche keinen Stress zu haben und 2. um für euch neue Rezepte zu kreieren. Also zumindest ich mache das so... einen ganzen Tag lang in der Küche werkeln macht mir einfach Spaß und ich habe das schon lange nicht mehr getan.
Eine Quiche mit Sauerkraut stand auch schon lange mal wieder auf dem Plan. Vor bestimmt einem Jahr habe ich schon mal eine Sauerkrautquiche gemacht und dann - aus Versehen - Ziegenkäse zum Überbacken oben drauf gestreut, ich dachte es wäre Emmenthaler. Die Quiche war auf jeden Fall ungenießbar, der Ziegenkäse passte überhaupt nicht dazu. So konnte ich euch die auf keinen Fall zeigen. Diesmal habe ich einfach auf Käse verzichtet, den braucht man bei Sauerkraut im Brotteig auch gar nicht. Aber knusprige Bacon-Chips, die braucht man schon - und da diese separat gebraten werden und mit der Quiche gar nicht in Berührung kommen ist sie auch super für Vegetarier oder Vegetarier-Fleischesser-Pärchen geeignet.

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp, kochen, backen, bacon, speck, quiche, sauerkraut, senf, tarte, brotteig, kümmel, fenchel, rezept

Sonntag, 19. März 2017

Nuss-Nougat Muffins

Ich hatte mal wieder so Lust auf eine kleine Köstlichkeit in Kuchenform aber eigentlich kaum Zeit welche zu backen. Es musste also richtig schnell gehen, weil ich sie in der Früh backen und direkt mit ins Büro nehmen wollte.
Auf der Suche nach einer Füllung sprang mir dann mein riesiges Nuss-Nougat-Creme Glas ins Auge. Ich wollte eh schon lange mal Muffins mit Nougat machen also ergriff ich die Gelegenheit und bringe euch heute dieses feine Rezept mit.

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, backen, Nutella, Nougat, Nussnougat, Muffins, Minikuchen, Kuchen, Puderzucker, gefüllt, Cupcakes

Freitag, 17. März 2017

Weißwein Risotto mit Steinpilzen

Dieser Beitrag enthält Werbung. Geht ihr auch gerne selbst Pilze sammeln? Ich liebe es, die Wälder nach diesen zu durchstreifen. Vor ein paar Jahren habe ich dann sogar eine Steinpilzstelle entdeckt und seit dem trockne ich mir immer die Pilze, die ich nicht direkt frisch essen kann.
Am Wochenende hatte ich dann so Lust auf ein Steinpilzrisotto, dass ich mir glatt mal eine Hand voll der Pilze geschnappt und einen feinen Weißwein geöffnet habe und ein würziges Risotto kochte - ganz zur Freude meines Liebsten. Wir haben dann noch frisch geriebenen Parmesan oben drauf gestreut - sooo lecker.


Mittwoch, 15. März 2017

Saftige Zitronen Mini-Gugel

Diese leckeren Mini-Gugelhüpfchen habe ich das erste Mal im Juli 2014 gebacken und verbloggt, weil sie aber schon lange online sind und die Fotos einfach nicht sooo hübsch waren, verstaubten die kleinen Küchlein im Archiv. Schade eigentlich, denn sie sind sooo lecker und einfach gemacht.
Extra viel Zitrone ist drin, und nicht nur das macht sie so super saftig und zitronig - fast schon erfrischend und deshalb können wir uns auch guten Gewissens einreden, dass sie total gesund sind und wir uns mit einem kleinen Gugel die tägliche Dosis Vitamin C holen könnten... frei nach dem Motto: "One Gugel a day, keeps the doctor away!"

eckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, backen, zitronenkuchen, gugelhupf, minigugel, zitrone, ostern, minikuchen, rezept


Montag, 13. März 2017

Rote Beete Risotto mit Feta und Kresse

Dieser Beitrag enthält Werbung. Gestern habe ich das erste Mal ein Risotto mit Roter Beete gekocht und ich finde nicht nur die Farbe einfach einmalig: dieses Pink springt einen ja direkt an, oder?!
Feta und Kresse passen für mich einfach wunderbar zur Roten Beete, weil letzere etwas erdig und vollmundig schmeckt - das gleichen die leicht scharfe Kresse und der frische-saftige Feta einfach wunderbar aus.

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, kochen, backen, Risotto, rote Beete, feta, Kresse, pink, Rezept, einfach, gesund, vegetarisch

Freitag, 10. März 2017

Kirschamännla | Brotauflauf mit Kirschen und Vanillesoße

Kennt ihr Kirschamännla? Die meisten von euch kennen dieses Gericht vermutlich unter dem Namen Kirschmichel. Alte Brötchen mit Milch, Ei, Zucker und Kirschen. Dazu eine selbst gekochte Vanillesoße. Als Kind habe ich das geliebt, wenn meine Mama das für mich gekocht hat. Und, als ich neulich mit meiner Mum über Kindheitserinnerungen sprach, fiel uns auch dieses Gericht wieder ein. Klar, das musste ich glatt nochmal kochen. Und während ich den Kochlöffel schwinge erinnere ich mich auch wieder daran, wie damals die Küche gerochen hat... nach etwas Zimt und Vanille, irgendwie süß und leicht buttrig - hach einfach herrlich.

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp, kochen, backen, kirschmichel, vanillesauce, kirschen, auflauf, dessert, kinderessen, rezept für kinder

Freitag, 3. März 2017

Chili Jam | Nam Prik Pow

Letztes Wochenende war ich auf dem Foodbloggercamp in Reutlingen und habe zusammen mit 60 anderen Foodbloggern das ganze Wochenende gekocht, geschlemmt und gefachsimpelt. Von Knödeln, über Bratwurst, Cupcakes und Curry zu Indischem Naan und Schwäbischen Maultaschen. Wir haben uns über Pinterest, Instagram und SEO unterhalten und ich habe - wie immer eigentlich - wieder eine Menge Input mit nach Hause genommen.
Abgesehen von den Inhalten ist so ein Camp wie ein riesiges Klassentreffen. Viele liebe Menschen, die meisten kennt man schon, aber jedes Mal sind auch wieder neue Geischter dabei und es macht einfach Spaß sich über alles, was mit Kochen und Backen zu tun hat auszutauschen.
Am Samstag Abend habe ich eine Session zum Thema Thailändische Küche gemacht, abgesehen von einer feinen Grünen Currypaste und dem Grünen Curry haben wir eine Scharfe Chili Jam gekocht. Die gibt einfach jedem Gericht eine tolle würzige Note.

Jam, Asien, Chili, scharf, spicy, Thai food, Thailand, Knoblauch, zwiebeln, leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics, Foodbloggercamp


Mittwoch, 1. März 2017

... lecker Risotto schlemmen... | Blogevent

ACHTUNG - verlängert bis 09.04.2017

Dieser Beitrag enthält Werbung. Ihr habt euch bestimmt schon gefragt, wann es auf LECKER&Co endlich mal wieder ein tolle Event zum mitmachen gibt, oder?! Ich darf verkünden: heute ist es soweit! Und das allerbeste ist, dass ich diesmal nicht alleine bin sondern zusammen mit zwei ganz tollen Bloggern eure liebsten Risotto Rezepte suche, mit Pilzen oder Fleisch, Fisch oder Gemüse. Hauptsache lecker!

... lecker Risotto schlemmen... 

Risotto, Blogevent, Kochen, leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker, leckerundco.de, foodblog, nürnberg, foodfotografie, mittelfranken, tina kollmann, foodpics

Freitag, 24. Februar 2017

Thailändisches Grünes Curry | Green Curry Paste

Letztes Jahr war ich im November zusammen mit meinem Liebsten für zwei Wochen in Thailand. Dort haben wir auch zwei Kochkurse gemacht und gelernt, wie man selbst die feinen Curry Pasten herstellt. Über einen Fakt war ich total verwundert: in einem Curry ist gar kein Ingwer drin... statt dessen Galgant, Zitronengras und Kaffirlimettenblätter. Galgant ist etwas süßlich, Lemongras und Kaffirlimette geben den zitronigen Geschmack. Ich liebe diese Aromen einfach!
Ein Curry ist wirklich schnell gekocht, und am leckersten wird es, wenn ihr die Curry Paste auch selbst macht, viel besser als die fertige aus dem Glas, ist aber auch ein größere Aufwand. Ich mache mir einfach ca. 500 g Paste auf einmal und friere diese ein. Dabei streiche ich die Paste im Gefrierbeutel glatt, so kann ich mir immer die gewünschte Menge dann bei Bedarf abbrechen.

Thai Food, Curry, Green Curry, Curry Paste Grünes Curry, Sweet Basil Thai Basilikum, Thai Curry, grüne curry paste, gesund, thai rezept, leckerundco, lecker & co, lecker&co, tina kollmann, foodblog nürnberg, foodblog mittelfranken, nürnberg, foodfotografie nürnberg, foodfoto nürnberg, foodfoto mittelfranken

Mittwoch, 22. Februar 2017

Zwiebelkuchen mit Speck

Beim Zwiebelkuchen scheiden sich die Geister: macht man ihn mit oder ohne Speck? Kommt ganzer Kümmel mit rein oder nicht? Wird er mit Käse gebacken oder ohne? Fragen über Fragen... ich habe diese füpr mich beantwortet. Ich lege den Speck in dünnen Scheiben oben drauf, mörsere den Kümmel vorher, weil ich nicht auf die Körner beissen möchte und Käse brauche ich absolut nicht dazu. Wie macht ihr euren Zwiebelkuchen?

Zwiebeln, Kuchen, Tarte, Quiche, Zwiebelkuchen Rezept, Kümmel, Fenchelsamen, Brotteig, Rezept, Zwiebelkuchen backen, Tina Kollmann, Foodblogger, Foodblog Nürnberg, Nürnberg, LECKER&Co, leckerundco, lecker co,  lecker, leckerundco.de, Speck, Zwiebel mit Speck

Dienstag, 14. Februar 2017

Limetten-Chili-Butter

Macht ihr euch auch so gerne Kräuterbutter wie ich? Gerade für eine Party finde ich das super: man stellt warmes Baguette bereit und serviert dazu verschiedene Kräuterbuttern und dann noch etwas Käse. Für mich braucht es gar nicht mehr um glücklich zu sein und auch, wenn wir mit Freunden grillen bringe ich gerne Butter und Brot mit, das geht nämlich einfach immer.
Ich hab schon einige Buttern gemacht, hier gehts zu den Rezepten:
  

Heute habe ich eine erfrischende Variante für euch mit Limette und Chili - das ist soooo lecker und schmeckt einfach auf jedem Brot! Und als Dip zu Brotchips passt sie auch großartig.

Limetten, Limette, Limettenbutter, Kräuterbutter Rezept, Tina Kollmann, Chili, Foodblog, Foodblog Nürnberg, Butter Rezept, Butter selbst machen, Kräuterbutter Rezept, Meersalz, Salz, Kräuterbutter, pikante Butter, Asia, Party, Party Snack, Dip, Limetten Dip

Freitag, 10. Februar 2017

Double Chocolate Brownie

Brownies sind ein traditioneller Kuchen aus den USA und auch, wenn die politischen Entwicklungen in diesem Land momentan nicht so erfreulich sind, der Brownie ist ein Klassiker und schmeckt einfach herrlich.
Klassisch wird er mit Kakaopulver und wenig Mehl gebacken und wer die totale Schokoladendröhnung möchte sollte unbedingt noch zusätzlich Schokolade mit in den Teig geben. Dann nennt man ihn auch Double Chocolate.
Und genau so einen Brownie habe ich euch heute mitgebracht, der ist so super schokoladig und ihr wisst ja, dass Schokolade meine allerliebste Lieblingssüßigkeit ist, daher war es auch längst überfällig mal wieder mit Schokolade zu backen.

Chocolate Brownie, Double Chocolate Brownie, Schokoladenkuchen, Schokolade, Kuchen, USA, Klassiker, Klassischer Kuchen, Blogger, Brownie Rezept, Kuchen Rezept, Backen, Tina Kollmann, LECKER&Co, leckerundco, lecker co, Foodblog Nürnberg, Foodblog Fürth, Schokoladen Brownie, Brownie backen, Rezept für Brownie, Double Chocolate, lecker backen, homemade brownie

Mittwoch, 8. Februar 2017

Lachs-Zucchini-Quiche

Ich liiieeebe Quiche! Ob herzhaft oder süß, vegetarisch oder mit Fisch und Fleisch - sie sind so vielseitig und so einfach gemacht. Man kann sich voll austoben und einfach alle erdenklichen Zutaten miteinander kombinieren.
Eine Quiche mit Fisch wollte ich schon lange mal machen und ich finde die Kombination mit Zucchini einfach toll. Die Zitrone gibt eine tolle Frische und so schmeckt die Quiche irgendwie leicht und fast schon sommerlich. Genau das Richtige, um sich ein wenig Sonne in diesen trüben Tagen nach Hause zu holen.

Quiche, Lachs, Zucchini, Dill, Zitrone, LECKER&CO, leckerundco, lecker co, Tina Kollmann, Foodblog Nürnberg, Foodblog Fürth, Foodblog, Quiche mit Lachs, Quiche Rezept, Quiche Rezept einfach, Zucchini Quiche, Lachs-Dill-Quiche, leckere Quiche, einfache Quiche

Mittwoch, 1. Februar 2017

Lila Kartoffelchips | vegan

Es gibt wohl kaum etwas, dass mein Freund lieber knabbert als Chips. Schon lange wollte ich ihm mal selbst welche machen, und als ich dann im Supermarkt eine Tüte Lila Kartoffeln gesehen habe musste ich diese natürlich sofort kaufen. Lange hat es gedauert, fast vier Wochen lagen die Kartoffeln nun bei mir im Kühlschrank, aber dieses Wochenende haben wir uns dann endlich unsere Chips gemacht. Und die waren sooo lecker!

Kartoffelchips, Chips, chips selbermachen, rezept chips, rezept kartoffelchips, lila kartoffeln, lila chips, leckerundco, LECKER&Co, lecker co, TIna Kollmann, Foodblogger, Foodblog Fürth, Foodblog Nürnberg, Rezept, einfach, Chips einfach, selbermachen, frittieren, chips frittieren, snacks, fernsehsnack, frittierter snack, slaz und pfeffer, chips mit salz

Mittwoch, 25. Januar 2017

Mediterranes Gemüse aus dem Ofen mit Feta | lowcarb

"Schnappt euch euren ersten oder einen der ersten Blogposts/Rezepte und macht das Ganze noch einmal neu – egal ob noch einmal das selbe Rezept, abgeändert oder neu interpretiert."
Was für eine schöne Idee von Marc von Bake to the roots zu seinem Bloggeburtstag! Herzlichen Glückwunsch dazu! Ich habe so viele schöne Rezepte auf meinem Blog, die nach wie vor total lecker sind, von denen ich aber die Fotos echt zum Fürchten finde. Ein wirklich beispielhafter Beitrag dafür ist das Mediterrane Ofengemüse, das ich zum ersten Mal im Mai 2014 verbloggt habe, das war mein zweiter Blog-Monat und das Gemüse mein 31. Blogbeitrag - herrje da hab ich die Beiträge ja rausgehauen wie nix!
Ich weiß gar nicht wie oft, ich dieses Ofengemüse seit dem schon gekocht habe und ich habe mir wohl mindestens genauso oft vorgenommen, dieses Gericht neu zu fotografieren. Um es aber auch etwas abzuwandeln habe ich es euch diesmal in einer Low Carb Variante mitgebracht, weil ich das Gericht mittlereweile fast immer so esse. 
Jetzt habe ich es endlich getan und ich bin gespannt, was ihr zu meiner Entwicklung sagt: im direkten Vergleich finde ich das schon wirklich krass!


mediterran, mediterranes gemüse, mediterranes ofengemüse, paprika, zucchini, brokkoli, feta, ofengemüse rezept, einfaches rezept, einfaches gericht, Tina Kollmann, LECKER&CO, lecker, leckerundco, lecker co, Foodblog Fürth, Foodblog Nürnberg, Foodblogger, ofengemüse, schalotten, olivenöl, rosmarin, gebackener feta

Montag, 23. Januar 2017

Tarte ala Birne Helene

Kennt ihr Loriot? Sein Sketch in Spielfilmlänge Pappa ante Portas ist absoluter Kult. Und könnt ihr euch noch an den guten Heinrich erinnern, der wie ein verrückter Senfgläser palettenweise einkauft um pro Glas ein paar Pfennige zu sparen? Seine Frau Renate macht er mit seinen Sparmaßnahmen im Haushalt total verrückt. Es gibt eine herrliche Szene zur Birne Helene:

Heinrich: "Was ist das?"
Renate: "Birne Helene."
Heinrich: "Das is' aber 'n Apfel ..."
Renate: "Mit Schokoladensoße ..."
Heinrich: "Dann ist es keine Birne Helene, sondern ein Apfel Helene."
Renate: "Das gibt's überhaupt nicht!"
Heinrich: "Ein Apfel ist ein Apfel und eine Birne ist eine Birne ..."
Renate: "Laß es stehen, wenn's Dir nicht schmeckt."
Heinrich: "Es schmeckt mir ja."
Renate: "Dann iss es doch!"
Heinrich: "Ich esse es ja ... aber NICHT unter falschem Namen!"

Die klassische Birne Helene werde ich auch auf jeden Fall mal machen und euch ein Rezept dazu zeigen, heute gibt es aber erst mal eine schokoladige Tarte mir Birnen.

Tarte, Quiche, Birne, Schokolade, Birne Helene, Loriot, Pappa ante portas, Tarte ala Birne Helene, Desser, Tarte au chocolat, birnentarte, kuchen mit schokolade, schokoladenkuchen, leckerundco, LECKER&Co,Tina Kollmann, Nürnberg, Fürth, Foodblogger, Foodblog, Foodblog Nürnberg, Foodblog Fürth, lecker co, rezept, rezepte, birne helene rezept, mürbeteig rezept, schokoladentarte rezept, backen, backrezepte

Freitag, 20. Januar 2017

Nachos | Überbackene Tortilla Chips mit Chipotle Salsa und Sour Cream

Neulich war ich mit meinem Liebsten in einem Mexikanischen Restaurant essen. Zur Vorspeise haben wir uns Nachos gegönnt: Tortilla Chips mit verschiedenen Dips. Ich finde das einen tollen Start in einen kulinaischen Abend und auch während man die Hauptgerichte schlemmt kann man immer mal wieder einen chrunchy Chip knabbern. Mein Lieblingsdip war und ist schon immer die Chipotle Salsa - auch im Kino mag ich das total gerne und lasse dafür sofort jedes Popcorn stehen. Die Salsa ist in ein paar Minuten angerührt bzw. gemixt und schmeckt einfach herrlich frisch.

Tortilla, Tortilla Chips, Nacho, Chipotle, Chipotle Salsa, Sals, Sour Cream, Dip Mexiko, Mexikanisches Essen, Rezept, Chipotle rezept, TIna Kollmann, LECKER&Co, leckerundco, lecker co, foodblog, nürnberg, fürth, tortilla, chips

Wusstet ihr eigentlich, dass Nachos gar nicht der Name der Chips ist, sondern des ganzen Gerichtes? Also die Kombination aus mit Cheddar überbackenen Tortilla Chips, Salsa und Sour Cream. Wie es zu dem Namen kam ist auch eine ziemlich witzige Geschichte.
Ein paar Frauen kamen nach Küchenschluss in ein Mexikanisches Restaurant, in dem die Küche geschlossen hatte und der Koch nicht mehr anwesend war. Der Kellner Ignacio improvisierte und servierte den Damen mit Käse überbackene Tortilla Chips mit Sour Cream und Salsa. Die Damen wollten wissen, wie das Gericht heißt, der Kellner jedoch verstand, dass sie wissn wollen, wie er heißt: "Nacho" sagte er, denn das ist in Mexiko der Spitzname für Ignacio. Und so kamen die Nachos zu ihrem Namen - eine schöne Geschichte oder? Da schmeckt es doch gleich nochmal so gut...

Mittwoch, 18. Januar 2017

Shrimps Cocktail

Ich liiiieeebe Shrimps... in allen Variationen. Ob gebraten zu Nudeln oder Salat, gegrillt mit einer scharfen Salsa oder als Vorspeise in einer feinen Cocktailsoße. Am Liebsten esse ich Letztere am Wochenende zum ausgiebigen Frühstück mit meinem Liebsten, wenn man sich richtig viel Zeit lassen kann um gemütlich gemeinsam in den Tag zu starten. Das Rezept für diese leckere Cocktailsoße ist von meiner Mama, die den Shrimps Cocktail immer an ihrem Geburtstag aufs Buffett stellt.  Und das Tollste ist, die Soße ist super schnell angerührt und die Zutaten dafür habt ihr wahrscheinlich eh schon zu Hause.

schrimp, shrimp, schrimps, shrimps, schrimps cocktail, cocktail, vorspeise, cocktail soße, cocktail sauce, sauce, aperitiv, tina kollmann, foodblogger, lecker und co, leckerundco, LECKER&Co, lecker co, Foodblog Nürnberg, Foodblog Fürth, Cocktail sauce rezept, cocktail rezept, shrimp cocktail rezept, sauce rezept, shrimps cocktail rezept, cocktail sauce einfach, cocktail soße einfach

schrimp, shrimp, schrimps, shrimps, schrimps cocktail, cocktail, vorspeise, cocktail soße, cocktail sauce, sauce, aperitiv, tina kollmann, foodblogger, lecker und co, leckerundco, LECKER&Co, lecker co, Foodblog Nürnberg, Foodblog Fürth, Cocktail sauce rezept, cocktail rezept, shrimp cocktail rezept, sauce rezept, shrimps cocktail rezept, cocktail sauce einfach, cocktail soße einfach

Samstag, 14. Januar 2017

Orientalische Polenta mit Möhren, Datteln und Pinienkernen | vegan

Wie steht ihr zu Polenta? Ich mochte Sie bisher eigentlich nicht so gerne. Oft geschmacklos oder gummiartig - nicht gerade ein sexy Food. Aber dann habe ich auf einmal eine Polenta gegessen, die mich total umgehauen hat. Schmackhaft, cremig, leicht schlonzig so wie ein Risotto. Ein Gedicht. Das musste ich natürlich auch ausprobieren. Und da ich momentan eh total auf orientalisches Essen abfahre und vegan ja sowieso total im Trend ist, habe ich mich an eine vegane und orientalische Polenta mit Datteln und Schwarzkümmel gewagt und diese mit gerösteten Pinienkernen verfeinert. Total lecker, was dabei herauskam und wirklich einfach nachzukochen.

vegan, gesund, vegetarisch, polenta vegan, vegane polenta, orientalische polenta, orient, orientalisches rezept, tina kollmann, foodblog, polenta rezept, pinienkerne, datteln, polenta mit datteln, schwarzkümmel, orient gericht, mittagessen vegan, rezept vegan, rezept vegetarisch, einfaches veganes rezept, lecker, einfach, schnell, bio, bio-rezept, rezept bio

Donnerstag, 12. Januar 2017

Apfel-Streusel-Kuchen mit Zimt-Marzipan

Apfelkuchen geht einfach immer! Oder seht ihr das anders? Ob im Sommer oder Winter - einen Apfelkuchen mit Streuseln kann ich immer und zu jeder Tages- und Nachtzeit essen. Aber, weil ja momentan Winter ist habe ich ihn ein wenig weihnachtlich angehaucht und zusätzlich zu den säuerlichen Äpfeln eine Zimt-Marzipan-Schicht mit eingebacken. Das gibt dem Kuchen den gewissen Kick.

Apfel, Kuchen, Streuselkuchen, Marzipan, Zimt, Apfel-Streusel-Kuchen, Apfelkuchen Rezept, TIna Kollmann, LECKER&Co, leckerundco, lecker co, lecker, kuchen lecker, kuchen rezept, apfelkuchen rezept, zimt-marzipan, mürbteig, streusel

Mittwoch, 11. Januar 2017

Tom Kha Gai | Thailändische Kokosmilchsuppe mit Hühnchen

Im November letzten Jahres war ich mit meinem Liebsten das erste Mal zusammen im Urlaub. Wir haben uns gleich ziemlich viel vorgenommen: Thailand. Ich hatte schon ziemlich Schiss davor... das erste Mal gemeinsam im Urlaub und dann gleich so weit we. Aber: völlig unbegründet. Es war einfach toll und wir haben uns durch das ganze Land geschlemmt.

leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker und co, lecker, leckerundco.de, foodblog, foodblog nürnberg, foodblog mittelfranken, foodfotografie nürnberg, foodfotografie mittelfranken, tina kollmann, nürnberg, mittelfranken, tom gai, thaifood, thai food, thailand, kokosmilch, coconut milk, galgant, galangal, hähnchen, suppe, soups, foodpics, foodpic

Dienstag, 10. Januar 2017

Tarte Tatin | Karamelltarte mit Orangen

Gibt es Karamellfans unter euch? Ich bin ja eigenltich nicht so gut auf diese Süßigkeit zu sprechen, aber als ich im Juni letztes Jahr bei Martina&Moritz zu Gast war und dort das erste Mal Tarte Tatin probiert habe, war es um mich geschehen. In Verbindung mit Frucht finde ich Karamell nämlich super. Vorallem, wenn der Karamell dunkel ist, dann hat er auch richtig Geschmack und neben der Süße auch eine herbe Note.
Und weil ich von Silvester, vom Créme Brûlée kochen noch Orangen übrig hatte, machte ich die Tarte Tatin einfach damit.

Tart Tatin, Tarte, Karamell, Tarte Tatin mit Orange, Tarte Orange, Karamell Orange, Tarte Tatin Rezept, Tarte Rezept, Tina Kollmann, LECKER&Co, leckerundco, lecker co, lecker und co, Foodblog, Foodblog Nürnberg, Foodblog Fürth, Rezept mit Orangen, Kuchen mit Orangen, Karamell Kuchen, Rezept einfach, Kuchen einfach, Tarte einfach

Sonntag, 8. Januar 2017

Köttbullar | Schwedische Hackbällchen mit Rahmsoße

Kennt ihr Köttbullar? Jeder der schon einmal in dem großen Möbelhaus mit der gelben Schrift einkaufen war kennt dieses Gericht. Kross gebratene Fleischbällchen die mit Rahmsoße, Kartoffeln und Preiselbeeren serviert werden. Für den grünen Farbkleckser auf dem Teller gibt es noch eine Prise Petersilie - einfach lecker. Ich habe lange im Internet nach dem ultimativen Rezept für Köttbullar recherchiert. Das Ergebnis meiner Suche: jeder macht es anders. Die einen machen eine Senfsoße, andere gar keine Soße, mit oder ohne Preiselbeeren, mit Salzkartoffeln oder Kartoffelpürree - kurzum: es gibt zig Varianten.
Also habe ich mir einfach mein eigenes Rezept ausgedacht - sehr einfach nachzumachen aber unsagbar lecker.

IKEA, Hackbällchen, Köttbullar Rezept, Köttbullar IKEA, Schweden, Schwedische Hackbällchen, Tina Kollmann, Foodblogger, LECKER&Co, leckerundco, lecker co, Schweden, IKEA Rezept, einfaches rezept, Kötbullar einfach, kötbollar, lecker kötbullar, foodfotografie

Samstag, 7. Januar 2017

Apfel-Dattel-Kuchen mit Ingwer

Habt ihr noch Trockenfrüchte von der Weihnachtsbäckerei übrig und keine Lust mehr auf Plätzchen? Mir ging es genauso, deshalb habe ich alle Reste, die sich so über die Feiertage angesammelt haben zusammengepackt und in einen Kuchenteig geworfen. Frisch geriebener Ingwer dazu, den habe ich im Winter nämlich eh immer zu Hause um mir frischen Ingwer Tee zu kochen, und dann mit ein Vanille, Zimt und Muskat zu einem feinen und fruchtigen Gewürzkuchen verarbeiten. Super einfach und wirklich lecker. Wer möchte kann dann noch mit Zuckerglasur oder Schokolade glasieren oder, wie ich, einfach etwas Puderzucker darüber stäuben.  Geht ruck zuck und super einfach - und schmeckt einfach sensationell auf der Couch, wenn draußen die Schneeflöckchen fallen...

Gewürzkuchen, Obstkuchen, Kuchen, Kuchen mit Apfel, Kuchen mit Birne, Birne, Apfel, Datteln, Ingwer, Ingwerkuchen, Rezepte, Kuchen Rezept, einfacher Kuchen, LECKER&Co, Leckerundco, lecker co, Tina Kollmann, Foodblog Fürth, Foodblog Nürnberg, Kuchen mit Gewürzen, Kuchen lecker, Einfacher Kuchen, Leckerer Kuchen, Restekuchen, Resteverwertung, leckerundco, lecker co, lecker & co, lecker und co, lecker, leckerundco.de, foodblog, foodblog nürnberg, foodblog mittelfranken, foodfotografie nürnberg, foodfotografie mittelfranken, tina kollmann, nürnberg, mittelfranken, foodpics, foodpic

Freitag, 6. Januar 2017

Zucchini-Creme-Süppchen

Suppenzeit ist doch eigentlich immer, oder? Vorallem jetzt wo der Schnee vor dem Fenster auf den Boden fällt - geht es euch da genauso, dass ihr einfach total Lust darauf habt euch mit einer wärmenden Suppe auf das Sofa zu setzen euch in eine Decke einzukuscheln und die Gemütlichkeit zu genießen?
Ich habe mich heute an einer cremig-würzigen Variante mit Kresse und Brie probiert und bin total begeistert, denn sie ist nicht nur unheimlich lecker sondern auch total einfach und schnell gekocht. Dei Kresse bringt die Würze mit und der Brie macht die Suppe super cremig - genau das Richtige um damit die kalten Wintertage kulinarisch zu begehen...

Zucchini suppe, Suppe, Suppe einfach, suppe mit kresse, suppe mit brie, brie, kressesuppe, suppe mit kresse, zucchini suppe mit lachs, räucherlachs, suppe mit räucherlachs, einfache suppe, schnelle suppe, leckere suppe, suppe rezept, suppe einfach, rezept einfach, wintersuppe, foodblog, foodblogger, leckerundco, lecker co, foodblog lecker, foodblogger rezepte, tina kollmann, fürth, nürnberg, foodblog fürth, foodblog nürnberg, foodblog erlangen

Donnerstag, 5. Januar 2017

Créme Brûlée mit Tonkabohne und Orange

Was gab es bei euch an Silvester zu Essen? Mein Liebster und ich haben Freunde zu uns eingeladen und lecker gegessen, getrunken und um Mitternacht Feuerwerk angezündet. Wir haben Salate gemacht, Brotfladen zum selbst belegen und zum Nachtisch gab es das Lieblingsdessert von meinem Freund: Créme Bûlée. Schon so lange liegt er mir damit in den Ohren, dass wir doch endlich mal diese Leckerei zubereiten sollen, da ich aber bisher kein Fan dieses Desserts war, habe ich es lange vor mir hergeschoben. Als ich mich dann aber nicht mehr wehren konnte wollte ich dann zumindest noch einen interessanten Geschmack hineinbringen und schlug Tonkabohne und Orange vor. Mein Liebster war sofort Feuer und Flamme und was soll ich euch sagen: es war sogar so lecker, dass wir dieses Rezept über die Feiertage sogar gleich zweimal zubereitet haben. Und da ich es das erste Mal verpennt habe zu fotografieren, musste ich dann am Silvesterabend schnell sein um in der vollen Küche noch ein paar Fotos dieser Leckerei zu ergattern... was gar nicht so einfach war, denn es wollten ja alle gleich ran an die Süßspeise. Aber zum Glück sind mir ein paar gelungen und ich kann euch nun noch unser Silvesterdessert präsentieren.

creme brülee, creme brüllee, dessert, kreme brüllee, creme brule, nachtisch, vanille, tonkabohne, Orange, flambieren, zucker flambieren, creme brulee mit orange, creme brule mit tonkabohne, rezept, foodblog, foodblog fürth, foodblog nürnberg, tina kollmann, lecker&co, leckerundco, lecker co, 3. gang, lecker, einfache rezepte, rezept desser, rezept nachtisch, creme brulee selbst machen

Mittwoch, 4. Januar 2017

Cobia mit Gurken-Wasabi-Gemüse und Reis

Im neuen Jahr gesünder zu essen, weniger Fleisch zu sich zu nehmen und die Süßigkeiten im Supermarktregal stehen zu lassen, haben sich bestimmt viele von euch vorgenommen, oder? Habt ihr auch schon in euren Plan integriert mehr Fisch zu essen und euch auch mal wieder aus Rezepte von früher zu besinnen? Gurkengemüse ist so ein "Alter Klassiker". Meine Großmutter hat das früher öfter gekocht - heute kennt man die Gurke eigentlich nur noch im Salat. Als Gemüse mag ich sie aber noch lieber. Gurke ist doch sowieso das Gemüse das am aller besten zu Fisch passt, oder? So frisch und saftig einfach total erfrischend. In Verbindung mit Wasabi wird das Gemüse dann etwas aufgepeppt und erhält eine leicht asiatische Note. Yummy!

Cobia, Fisch, Rezept, Foodblogger Rezepte, Tina Kollmann, LECKER&Co, leckerundco, LEcker Co, Foodblog Tina, Foodblog Fürth, Foodblog Nürnberg, Fischgericht, Fischrezept, Rezept einfach, Reis, Gurkengemüse, Gurke, Wasabi, Asia, Asiatisch, Reis, Cobia filet, Mittagessen, Lunch, Diner, Abendessen, selbst gekocht, Kochen, Garen, Braten

Dienstag, 3. Januar 2017

Hüttenlikör | Winterideen mit Kandis von Diamant Zucker

Dieser Beitrag enthält Werbung. Eeeeendlich ist er da! Leise rieselt er... klar, ich rede vom Schnee. Seid ihr eher Fraktion Lorelai Gilmore und freut euch auf den Schnee oder steht ihr mit den weißen Flocken auf Kriegsfuß?
Ich bin ganz klar ein Fan und finde es einfach wunderbar, wenn ich morgens aus dem Fenster sehe und alles mit dem hübschen Puderzucker überzogen ist. Da bekomme ich sofort Lust Skifahren zu gehen. Und wisst ihr was das Tollste beim Skifahren, also neben dem Skifahren auf der Piste, ist? Die gemütlichen Hüttenabende danach. Ein warmer Kakao oder ein wärmender Tee - herrlich. Beides trinke ich am liebsten mit einem feinen Likör darin. Für mich gehört das einfach in den Winter.
Ich mache ja schon lange Liköre selbst, ob mit Obst oder Schokolade, mit Gewürzen oder Kräutern - bei mir kommt alles in die Flasche. Immer mit dabei: Kandiszucker. Am liebsten verwende ich den Krusten Kandis und den weißen Kandis von Diamant Zucker. Ersterer ist braun und hat eine feine Karamellnote - er passt wunderbar zu allen warmen Likören mit wärmenden Gewürzen wie z.B. Zimt oder Vanille. Den weißen Kandis verwende ich für alle Fruchtliköre mit z.B. Beeren.
Wisst ihr eigentlich wie Kandis hergestellt wird? Ziemlich aufwendig, die Zuckerkristalle entstehen langsam aus hochkonzentrierten Zuckerlösungen in speziellen Kristallisationsbehältern. Bis zu 15 Tage lang braucht ein Kandis um zu wachsen und jeder Kandiskristall sieht dann natürlich etwas anders aus.

Hüttenlikör, Hüttenzauber, Diamant, Diamant Kandis, Kandis, Diamant Zucker, Zucker, Krusten Kandis, Kandiszucker, Kandis Zucker, LECKER&Co, LECKERundCo, lecker co, Tina Kollmann, Foodbloggerin, Foodblog, Likör Rezept, Likör ansetzen, Likör selbermachen, Winter Rezept, Winterideen, Rezept Winterlikör, Vanille, Zimt, Apfel, Orange, Krustenkandis, blogfoster, Likör lecker, Likör einfach, Likör ansetzen einfach, Winterlikör