Gurkensalat mit Feta und Pepperoni

Heute gibt es eine köstlichen Gurkensalat mit einem ganz besonderen Dressing für Euch. Ich finde er eignet sich perfekt als schnelles Abendessen oder auch als Mittagssnack fürs Büro.

Mit einem frischen Fladenbrot dazu macht der Gurkansalat satt aber beschhwert den Magen nicht, was für mich immer ganz besonders wichtig ist im Büro.

Habt ihr auch mal Lust auf gebackenen Camembert mit feinem Gurkensalat? Dann klickt euch doch mal rüber: KLICK

Das braucht ihr:

1 Salatgurke
200 g Feta
eine Hand voll eingelegte Pepperoni
1/2 Paprika (orange oder rot)
3 EL Olivenöl
2 EL weißen Balsamico
1 EL Agavendicksaft (oder Zucker)
Salz & Pfeffer

Und so gehts:

Schneidet die Gurke in Würfel und auch den Feta in kleine Würfel. Die Pepperoni schneidet ihr in Ringe.

Schneidet die Paprika grob klein und püriert diese zusammen mit Olivenöl, Essig, Agavendicksaft, Salz und Pfeffer zu einem sämigen Dressing.

Vermischt den Salat mit dem Dressing.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

 

TEILEN MIT:
FacebookGoogle+PinterestWhatsAppFlipboardPrint

Schreibe einen Kommentar