Schmand-Frühlingszwiebel Dip

Heute gibt es einen ratz-fatz und easy-peasy Dip für euch. Ob zu Gemüse oder Brot, Crackern oder Kartoffeln – er passt zu allem wunderbar und ist in nicht mal 5 Minuten angerührt.

Ich esse ihn am liebsten zu Knäckebrot. Das ist ein tolles Abendessen.

Das braucht ihr:

100 g Schmand
1/2 Fleischtomate
1/2 TL Salz
1/4 Frühlingszwiebel in Ringen

Und so gehts:

Die angegebene Menge reicht für eine Person mit einer Beilage wie z.B. Brot, Kartoffeln oder Crackern. Schneidet die Fleischtomate in kleine Würfelchen. Die Frühlingszwiebel schneidet ihr einmal längs auf und dann in feine „Ringe“, sind dann ja nur noch halbe. Dieses vermischt ihr in einer Schüssel mit dem Schmand und dem Salz – fertig. Super lecker und frisch.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

 

TEILEN MIT:
FacebookGoogle+PinterestWhatsAppFlipboardPrint

Schreibe einen Kommentar