weihnachtsnplätzchen linzer plätzchen backen mit mama schokolade kipferl orient pistazien weiße schokolade

Orient Kipferl | Backen mit Mama und Tchibo

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Vanillekipferl sind ja ein absoluter Plätzchenklassiker und jede Familie hat vermutlich ihr eigenes Lieblingsrezept. Ich mag ja vorallem die Form von Kipferl total gerne und ich wollte gerne ein Schokoladenplätzchen in Kipferl Form machen.

Das Ganze dann noch etwas orientalisch angehaucht und in weiße Schokolade und Pistazien getaucht. Glaubt mir, beim Backen verbreitet sich ein wahnsinnig toller und warmer Duft in der Wohnung… und das ist ja sowieso das schönste an der Weihnachtszeit: der feine Plätzchenduft.

Und warum nicht auch mal experimentieren? Die orientalischen Gewürze passen für mich sowieso perfekt in die Weihnachtszeit und bieten eine schöne Abwechslung auf dem Plätzchenteller.

Orient Kipferl

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL gemahlener Kardamom
  • 2 TL frisch geriebener Ingwer
  • 1 TL Bourbon Vanille
  • 1 TL Backpulver

Zum Verzieren:

  • weiße Kuvertrüre
  • gehackte Pistazien

Zubereitung

  • Verknetet alle angegebenen Zutaten zu einem glatten Teig. Von diesem teilt ihr euch dann kleine Teigstücke ab und formt ca. 10 cm lange Teigstränge, die zu den Enden hin dünner werden. Diese legt ihr auf ein Blech.
  • Bevor ihr die Kipferl backt stellt sie für mind. 3 Stunde kalt, dann werden sie nach dem Backen nämlich mürber.
  • Heizt den Ofen auf 180 °C Umluft vor und backt die Kipferl darin für ca. 10 bis 13 Minuten. Lasst sie anschließend abkühlen.
  • Schmelzt die Kuvertüre in einem Topf und stellt euch die Pistazien bereit. Taucht dann die Enden eurer Kipferl in die Kuvertüre und anschließend in die Pistazien.

Lasst es euch schmecken, eure Tina mit Mama.

Keksdose: Tchibo
Baumwoll-Schürze: Tchibo

Lust auf noch mehr Plätzchen?

TEILEN MIT:
FacebookPinterestWhatsAppFlipboard

Schreibe einen Kommentar