Spiegelei Muffins zu Ostern

In eineinhalb Wochen in Ostern.  Auch, wenn der Wintereinbruch nun nochmals überraschend und heftig kam und mein Oster Muffins Rezept heute vielleicht etwas deplatziert wirkt. Ostern und Sonnenschein sind ganz nah! Ehrlich!

Wie feiert ihr denn Ostern? Ich frühstücke an Ostern am Liebsten mit meinem Freund schön ausgiebig und genieße den freien Tag, bevor ich für eine Woche nach Burg Hoheneck auf die Hohenecker Musikwochen fahre. Das ist eine Woche mit vielen lieben Menschen die das Musikmachen verbindet.Seit ich 15 Jahre alt bin, fahre ich jedes Jahr dort hin und genieße es von früh bis tief in die Nacht Geige zu spielen.

Dieses Jahr allerdings fahre ich nicht nach Hoheneck, denn ich habe mich auf ein anderes Abenteuer eingelassen: das Deusch-Französisch-Ungarische Forum. Eine zweiwöchige Veranstaltung: 8 Tage Probenphase in Bayreuth und dann eine 5 tägige Tournee von Strasbourg über Paris und Berlin zurück nach Bayreuth. Ich freue mich tierisch darauf, vor allem, da es eigentlich ein Forum für Musikstundenten ist und ich trotzdem angenommen wurde. Ich habe ja nie Musik studiert, wollte es eigentlich mal, aber habe dann ja kurzfritig mit Chemie angefangen und gemerkt, dass ich das auch ganz gut kann.

Auch wenn ich also dieses Jahr an Ostern nicht zu Hause bin, habe ich trotzdem für Ostern gebacken und zeige euch jetzt mal meine feinen Muffins mit Zitrone, Frischkäse Topping und Aprikosen. Sie sollen ein bisschen an Spiegeleier erinnern. Hat´s geklappt?

Das braucht ihr:

Für den Teig:
3 Eier (M)
100 g Zucker
Prise Salz
120 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
80 g neutrales Öl (z.B. Distelöl)
Abrieb von 2 Zitronen

Für das Topping:
100 g Frischkäse
100 g Schlagsahne
1/2 Pck. Vanillezucker
20 g Zucker

12 Aprikosenhälften aus dem Glas

Und so gehts:

Schlagt die Eier miz dem Zucker schaumig und rührt anschließend die restlichen Zutaten unter. Teilt den Teig auf 12 Muffinförmchen auf und backt diese bei 160°C Umluft für 15 Minuten.

Während die Muffins auskühlen rührt ihr das Topping an.

Schlagt dazu die Sahne mit dem Zucker steif. Verrührt den Frischkäse mit den anderen Zutaten für die Creme und hebt zuletzt die Sahne unter.

Sobald die Muffins abgekühlt sind könnt ihr das Topping aufspritzen und jeweils mit einer Aprikosenhälfte garnieren.

Möchtet ihr keine Spiegelei Muffins backen sondern einen Spiegelei Blechkuchen? Kein Problem. Verdoppelt einfach alle Mengen.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

DSGVO-Checkbox | Durch das Anhaken dieser Checkbox erlaube ich leckerundco.de die Speicherung meiner Daten. Detaillierte Informationen zu diesem Thema findest Du in meiner Datenschutzerklärung.