Wassermelonen Salat mit Feta und Rosmarin

Habt ihr schon mal Wassermelone mit Käse kombiniert? Was im ersten Moment etwas ungewöhnlich klingt ist einfach köstlich. Ich bin ja grundsätzlich ein Fan der Kombination süß und herzhaft – Honigmelone mit Schinken, Käse mit Marmelade oder Honig, oder eben die süße und erfrischende Wassermelone mit dem cremig-salzigen Feta. Zusammen mit etwas Olivenöl und Rosmarin, der ein bisschen Bitterness ins Essen bringt ergibt das einen wirklich leckeren Wassermelonen Salat mit Feta und Rosmarin, der perfekt zum Grillen geeignet ist.

Letzten Sonntag habe ich diesen Wassermelonen Salat dann zum gemeinsamen Public House Viewing mitgebracht. In unserem Haus trafen sich alle im Garten, wir stellten Bierbänke und einen Fernseher im Garten auf, mein Liebster brachte noch seine Nebelmaschine und ein paar Leuchten für die richtige Stimmung mit und dann saßen wir alle zusammen. Jeder hatte einen leckeren Salat dabei, der Grill wurde angeschürt und wir aßen während wir der deutschen Nationalmannschaft dabei zusahen, wie sie gegen Mexiko verloren…

Zum Glück schmeckte das Essen trotzdem und für meinen Salat gab es auch noch zahlreiche Komplimente. Deshalb, konnte ich natürlich auch nicht zu lange warten, bis ich euch das  Rezept hier zeige. Die Grillsaison ist schließlich in vollem Gange und die Wassermelonen liegen zu hauf in den Supermarkt Regalen. Außerdem kommen ja noch einige WM Spiele auf uns zu, und ich bin vermutlich nicht die einzige, die immer wieder neue leckere Ideen für die gemeinsamen Grillabende braucht.

Also los, here we go!

Das braucht ihr:

1/2 Wassermelone (ca. 700 g)
200 g Feta
100 ml Oliven-Öl
2 Zweige Rosmarin
1/2 Baguette
Salz

Und so gehts:

Schneidet die Wassermelone in Würfel. Den Feta würfelt ihr ebenfalls, oder zerbröselt ihn mit den Fingern.

In einer Pfanne erhitzt ihr das Olivenöl auf mittlerer Stufe. Gebt die Rosmarin Nadeln hinzu und bratet diese für ca. 5 Minuten – so aromatisieren wir das Öl. Holt die Nadeln heraus und gebt sie zur Melone.

Schneidet das Baguette in grobe Würfel, stellt die Pfanne auf eine höhere Stufe und bratet die Croutons im Oliven-Öl gold braun und kross.

Vermischt die Melone mit dem Feta und den Rosmarinnadeln grob und richtet sie auf einem Teller an. Streut dann die Croutons darüber.

Der Wassermelonen Salat mit Feta und Rosmarin schmeckt am Besten, wenn irh die Croutons nicht untermischt, denn dadurch würden sie weich werden.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

 

 

TEILEN MIT:
FacebookGoogle+PinterestWhatsAppFlipboardPrint

Schreibe einen Kommentar