süßkartoffel mit knoblauch-joghurt paprikasauce türkisch feta gurke salat vegetarisch lowcarb gesund

Süßkartoffel mit Gurkensalat, Knoblauch-Joghurt und Paprika-Minz-Sauce

Seid ihr eigentlich auch Topfgucker? Also, so über den Tellerrand in fremde Küchen gucken und schauen, was man da so lernen kann? Ich liebe es in fremde Länderküchen zu schauen. Ganz besonders habe ich mich deshalb darüber gefreut, als unser Freund Bülent zum gemeinsamen Mante machen eingeladen hat.

Die Mante haben wir mit Knoblauchjoghurt und Paprika-Minz-Sauce gegessen – eine göttliche Kombination, die nicht nur auf Nudeln schmeckt sondern auch zu meinem momentanen Lieblingsgemüse, der Süßkartoffel mit Gurkensalat passt.

Der Knoblauchjoghurt und die Paprika-Minz-Sauce sind in 5 Minuten angerührt und die Süßkartoffeln in weiteren 5 Minuten geschnibbelt. Eine kleine Runde in den Ofen mit den Kartöffelchen und währenddessen ein paar Gurken geschnibbelt und fertig ist das köstliche Gericht. Schnell, gesund und bunt – was will man mehr?

Zutaten:

1 große Süßkartoffel (ca. 700 g)
1 TL Salz
2 TL Paprikapulver

Für den Salat:
100 g Feta
1 Landgurke (oder 1/2 Salatgurke)
1/2 Bund Petersilie
1 EL Zitronensaft
2 TL rosa Pfeffer
1 EL Olivenöl
Prise Salz

Für den Knoblauchjoghurt:
150 g Joghurt
1 Knoblauchzehe
1 TL Salz

Für die Paprika-Minz-Sauce:
1 EL Butter
1 TL Salca/Paprikamark
1 TL getr. Minze
Prise Salz

Zubereitung:

Die angegebene Menge reicht für 2 Portionen.

Süßkartoffel Würfel aus dem Ofen

Heizt den Ofen auf 200°C Umluft vor.

Wascht die Süßkartoffel und schneidet sie in ca. 2 cm große Würfel. Würzt diese mit Salz und Paprikapulver und verteilt die Süßkartoffelwürfel auf dem Blech. Backt sie für 20 Minuten.

Knoblauchjoghurt

Reibt die Knoblauchzehe und vermischt sie mit dem Joghurt und dem Salz.

Gurken-Feta-Salat

Schneidet die Gurke in Scheiben und hackt die Petersilie. Presst den Zitronensaft aus und verteilt diesen und das Olivenöl über den Gurken und der Petersilie. Zerbröselt den Feta auf dem Salat und verteilt ebenfalls die rosa Pfefferkörner. Würzt mit einer Prise Salz.

Paprika-Minz-Sauce

Gebt Butter, Paprikamark und die getrocknetet Minze in ein kleines Töpfchen und kocht die Mischung kurz auf. Würzt mit einer Prise Salz.

Anrichten

Verteilt das Knoblauchjoghurt auf den Süßkartoffelwürfeln und gießt die Paprika-Minz-Sauce darüber. Serviert die Süßkartoffel mit dem Gurkensalat.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

TEILEN MIT:
FacebookPinterestWhatsAppFlipboardPrint

Schreibe einen Kommentar