Möhren Tartelettes Mini Pies Karotten Ostern Brunch Blogparade bunte Möhren lila Karotte Teiggitter Mini Tarte Quiche vegetarisch veggie einfach

Möhren Tartelettes | Tu mal lieber die Möhrchen

Dieser Beitrag enthält Werbung in Form eines Gewinnspiels von Menger Krug.

Tu mal lieber die Möhrchen! Unter diesem Motto haben wir 5 Foodblogger uns zusammen getan um Euch diese Woche köstliche Osterbrunch Rezepte rund um die Möhre zu präsentieren. Neben einem köstlichen Rezept könnt ihr sogar noch bei jedem von uns was gewinnen, denn wir haben wunderbare Osternester für Euch gepackt.

Als wir das Thema Möhren festgelegt hatten, war mir sofort klar, dass ich eine feine Möhrentarte backen möchte, aber lieber im Miniformat. Die kleinen Möhren Tartelettes sind dafür einfach perfekt. Kombiniert mit Parmesan finde ich das bunte Gemüse nämlich eine totale Wucht. Und die vielen unterschiedlichen bunten Möhren machen auch einfach gute Laune auf dem Teller.

Ich habe mich direkt auch an zwei verschiedenen Mustern versucht um die Möhren Tartelettes für Euch besonders festlich zu gestalten – gefällt es Euch? Übrigens sind die kleinen Leckerbissen wunderbar vorzubereiten und können entweder kalt gegessen werden oder ihr wärmt sie nochmal kurz auf.

Tu mal lieber die Möhrchen

Was Euch bei den anderen großartigen Mädels erwartet? Leckere Rezepte und tolle Preise. Klickt euch unbedingt durch und versucht euer Glück.

15.04. Montag >> Mareike von Kleid und Kuchen
16.04. Dienstag >> Tina von LECKER&Co
17.04. Mittwoch >> Jazmin von Küchendeern
18.04. Donnerstag >> Ina von Ina Is(s)t
19.04. Freitag >> Antonia von Faible for Food

Ihr habt immer noch nicht genug Osterrezepte und braucht dringend noch Input? Dann schaut doch mal in meiner Rubrik >> Ostern

Verlosung – beendet

Ihr habt die Möglichkeit ein leckeres Sekt-Osternest bestehend aus 6 Flaschen den köstlichen Chardonnay Brut von Menger Krug gewinnen. Was ihr dafür tun müsst? Hinterlasst mir bis Ostersonntag um 23:59 Uhr einen Kommentar unter diesem Post und verratet mir: Zu welcher Gelegenheit trinkt ihr am liebsten ein Gläschen Sekt?

Am Ostermontag lose ich dann den glücklichen Gewinner aus!

Herzlichen Glückwunsch Alexandra!

Und jetzt kommen wir endlich zum Rezept! Ich bin gespannt, wie Euch meine Möhren Tartelettes schmecken.

Möhren Tartelettes | Tu mal lieber die Möhrchen

Zutaten

Für den Teig:

  • 160 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 60 ml Wasser
  • 50 g Butter
  • 1 TL Zucker

Für die Füllung:

  • 150 g Frischkäse
  • 1 Ei
  • 20 g frisch geriebener Parmesan
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL Milch
  • ca. 250 g bunte Möhren

Zubereitung

  • Die angegebene Menge ergibt 6 Möhren Tartelettes.

Teig vorbereiten

  • Verknetet die Zutaten für den Teig in einer Schüssel gründlich
    miteinander und wickelt den Teig in Frischhaltefolie ein. Gönnt ihm ca.
    30 Minuten zum Ausspannen im Kühlschrankt.

Füllung vorbereiten

  • Für die Füllung verrührt ihr den Frischkäse mit Ei, Honig, Parmesan,
    Salz und Pfeffer. Schmeckt die Masse kräftig ab, denn die Möhren bringen
    kein Salz mit.

Möhren zubereiten

  • Für die Möhren Rosen habe ich die Möhren mit einem Sparschäler zu langen
    Bändern geschält und diese jeweils für ca. 30 Sekunden blanchiert.
    Dadurch werden sie weich und man kann sie besser rollen.
  • Die restliche Kartotte reibt ihr dann mit der Vierkantreibe fein.

Möhren Tartelettes füllen und backen

  • Rollt den Teig auf einer bemehlten Oberfläche ca. 2 mm dünn aus und
    stecht euch passende Kreise für eure Tartelettes Formen aus.
  • Fettet die Förmchen mit Butter ein und bemehlt sie anschließend. Drückt den Teig hinein.
  • Aus dem restlichen Teig könnt ihr Streifen ausrollen und schneiden und damit ein hübschen Muster auf die Tarteletts legen.
  • Teilt die Frischkäsefüllung auf die 6 Tartelettes Formen auf und füllt die geraspelten Möhren in drei der Förmchen.
  • Aus den blanchierten Möhrenstreifen rollt ihr kleine Röschen und stellt diese in die anderen 3 Förmchen.
  • Backt die Möhren Tartelettes bei 180°C Umluft im vorgeheizten Backofen für ca. 22 bis 25 Minuten bis der Teig leicht bräunt.
  • Im noch heißen aber fertig gebackenen Zustand könnt ihr das Teiggitter mit Milch bepinseln, das gibt einen schönen Glanz.
  • Übrigens zu den Möhren Tartelettes passt der Menger Krug Chardonnay Brut
    besonders gut, denn die leichte Honignote im Sekt ist ein "perfect
    match" mit den Möhren.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.


Teilnahmebedingungen für die Verlosung

  • Zur Teilnahme hinterlasst ihr mir einen Kommentar unter diesem Blogpost und beantwortet mir die Frage, wann und zu welcher Gelegenheit ihr am liebsten ein Glas Sekt genießt.
  • Teilnehmen kann jeder, der zu Beginn des Gewinnspiels das 18. Lebensjahr vollendet, einen festen Wohnsitz in Deutschland hat und eine gültige E-Mail Adresse im Kommentarfeld angibt.
  • Das Gewinnspiel startet ab sofort und endet am Sonntag, den 21.04.2019 um 23.59 Uhr.
  • Als Gewinn winken 6 Flaschen Menger Krug Chardonnay Brut Sekt.
  • Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern wird der Gewinner per Los zufällig ermittelt.
  • Der/die Gewinner/in wird per E-Mail informiert. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Gewinnanspruch kann nicht an Dritte übertragen oder abgetreten werden.
  • Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der/die Gewinner/in aufgefordert, die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns benötigten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der/die Teilnehmer/in verantwortlich. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Adresse an den Sponsor (hier: Menger Krug) zwecks Versendung des Gewinns weitergeben wird.
  • Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 2 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgewählt. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.
  • Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Datenschutz: Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass sein Name (Vorname und evtl. Nachnahme) im Fall eines Gewinns auf diesem Blog veröffentlicht wird. Alle im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen persönlichen Daten werden nur zur Durchführung des Gewinnspiels genutzt. Sie werden nicht an Dritte (am Gewinnspiel unbeteiligte natürliche oder juristische Personen) weitergegeben.
TEILEN MIT:
FacebookPinterestWhatsAppFlipboard

42 Kommentare

  1. Tine

    Hi meine Liebe!
    Oh die schauen aber lecker aus! Und so tolle Bilder! Ich würde mit deinem tollen Gewinn meinen Eltern eine freude bereiten wollen! Gvlg Tine

    1. Jennifer Nissen

      Eine tolle Osteraktion 🙂
      Am liebsten abends zusammen mit meinem Schatz oder beim OSTERBRUNCH
      Ich würde mich riesig freuen! Frohe Ostern 🙂

  2. Sylvia Garbrecht

    Am liebesten trinke ich Sekt mit meinen Mädels (Freundinnen) und dazu gibt es leckere Snacks(von deinen leckeren Rezepten!). Fröhliche und sonnige Ostern!

    1. Jessica Kuhlmann

      Hallöchen ,
      Also so ein Gläschen Prikelwasser ist für einen schönen Mädels Abend schon genau das richtige. Endlich mal wieder Zeit für die Lieben und ganz viel Spaß haben und lachen.

  3. Annika

    Am liebsten zum Feiern! Und da bald mein Geburtstag ansteht, wäre es natürlich toll meiner Familie und Freunden etwas so Leckeres anzubieten 😉

  4. GABRIELE

    Sekt geht eigentlich immer und ein passender Anlass lässt sich leicht finden. Der Osterbrunch wäre nachgerade ein weiterer wunderbarer Moment um mit einem leckeren Gläschen anzustoßen!

    1. Katharina

      Sekt geht immer, aber besonders geeignet wäre er für den Vorabend unserer Hochzeit im Mai um uns auf den Tag vorzubereiten. (-;
      Liebe Grüße!

  5. Linda

    Ich finde ein Gläschen Sekt passt sowohl zu einem besonderen Anlass wie einem Geburtstag oder einer Hochzeit, als auch zu den kleinen Dingen im Leben, wie ein spontanes Treffen mit der besten Freundin oder der Schwester.
    Ein Osterbrunch wäre natürlich auch eine gute Gelegenheit.

  6. Charis

    Wir würden sie zu einer Tarte, wie die von Dir vorgestellte, trinken. Die habe ich nämlich auf meinem Blog vor einer Weile auch einmal angepriesen. Sie sehen einfach richtig schön aus. Allerdings habe ich neben Möhren auch Rote Bete und Zucchinistreifen verwendet.. – Vielleicht wollen wir unsere Rezepte gegenseitig empfehlen? Ich werde Deine gern mal von mir aus verlinken. Liebe Grüße

  7. Sonja

    Hallo,

    Also ich trinke Sekt immer sehr gerne, wenn es was Schönes zum Anstoßen gibt: Familientreffen, Mädelsabend, Geburtstage, Osterbrunch… genug Gelegenheiten also 😉

    Sonnige Grüße
    Sonja

  8. Gudrun Jeschke

    Tolles Rezept!!! Werde ich bald mal ausprobieren. Am liebsten trinke ich Sekt mit meinen Frauen vom „Sekttreff“ und dann trinken wir „auf die Liebe“.

  9. Svenja Seeger

    Ein Glas Sekt passt vor allem gut zum Anstoßen am Geburtstag oder auf Erfolge! Aber auch in der Sommersonne schmeckt ein Spritz toll
    Liebe Grüße,
    Svenja

  10. Michaela

    Ich trinke den Sekt gerne mit Gästen als welcomedrink oder mit meinen Mädels oder mit meinem Mann zu zweit. Es gibt doch immer eine prickelnde Gelegenheit .
    Frohes Osterfest

  11. Maike

    Ich trinke Sekt am liebsten italienisch als Aperitif z.b. mit Aperol und Orangen oder mit Himbeeren und Himbeersirup oder Holunderblütensirup und Minze oder fruchtig mit Maracujasaft als frischen Cocktail. Alle Varianten auf jeden Fall mit Eiswürfeln. Ich wünsche dir ein schönes Osterfest und viele liebe Grüße,

    Maike

  12. Franzisca R.

    Komplimente erst einmal für deine Tartelettes … sehen einfach verführerisch lecker aus.

    Um Sekt zu trinken, muss es ein spezieller Anlass sein. Ob dieses Ereignis positiv oder egativ ist, sei erst einmal dahingestellt. Denn ich habe schon mit meiner besten Freundin angestoßen, als sie wieder einmal erfolgreich ihren Freund verließ, aber auch schon mit einer anderen, als sie den lang ersehnten Heiratsantrag bekam.

    Hauptsache besonders heißt also mein Motto 😉

    Ich wünsche tolle Ostertage.

  13. Angelique

    Hallo,
    bisher habe ich Sekt immer nur beim Mädelsabend getrunken! Ich finde es aber total interessant ihn mal zu der Tarte oder weiteren Gerichten zu trinken.
    Liebe Grüße

  14. Andrea P.

    Hallo Tina,

    beim Anblick der Möhren Tartelettes bekomme ich plötzlich ganz große Lust, zu backen. Die kleinen Schönheiten sehen so verführerisch aus.
    Am liebsten trinke ich Sekt, wenn wir unser jährliches Familientreffen veranstalten. Da kommen aus allen Richtungen Groß und Klein zusammen und wir haben echt viel Spaß.
    Liebe Grüße

    Andrea

  15. Anke

    Sekt/Secco passt ab dem Frühjahr/Sommer eigentlich immer.
    Samstags belohne ich mich auf dem Wochenmarkt, nachdem ich mich durch Gemüse/Käse und sonstige Stände gewurschtelt habe.

  16. Ina

    Liebe Tina,

    das Osternester sehen so fein aus! Ich würde den Sekt entweder mit dir beim GNTM Abend genießen oder die ganze Ladung nach Kanada shippen – ich vermisse Sekt hier wirklich sehr und auf meiner kleinen Terrasse genießen.

    Drück dich
    Ina

  17. Anja

    Sekt trinke ich am liebsten mit Freundinnen zum Vorglühen vorm Feiern oder zusammen mit meinem Partner an einem gemütlichen Date-Abend 😉
    Die 6 Flaschen reichen mit Sicherheit für beide Gelegenheiten!
    Die Tartlettes sehen echt gut aus. Ich habe mich bisher noch nicht an Tartlettes mit Gemüse versucht, weil ich das Wort eher mit etwas Süßem verbinde. Aber ich sollte wohl mal meine Gewohnheiten überwinden & etwas neues ausprobieren! (:
    Liebe Grüße, Anja

  18. Fabienne Reis

    Ein Gläschen Sekt trinke ich fast zu jedem Anlass: Egal ob Familienfeier, bestandene Prüfungen, Sektfrühstück oder Mädelsabend. Deutscher Winzersekt ist so vielseitig und passt zu jeder Gelegenheit, auch zu einem Stück Kuchen 🙂

    Liebe Grüße
    Fabienne

  19. Alexandra

    Hallo Tina,
    vielen Dank für die Verlosung, da möchte ich doch auch mit in den Lostopf.
    Die sechs Flaschen Sekt würde ich kühl stellen für einen gemeinsamen Grillabend mit dem Freundeskreis. An einem tollen sonnigen Tag wird der Grill eingeheizt und die Leute mit dem Sekt begrüßt.

    Würde mich freuen wenn es klappt.
    Gruß,
    Alexandra

  20. Caroline

    Hallo Tina,

    ich trinke ein Gläschen Sekt gerne als zusätzlichen Genuss zu einem ausgiebigen Brunch oder aber zu einem entspannten Frauenstammtisch mit meinen Mädels.

    Liebe Grüße
    Caroline

  21. Nicole

    Hi Tina,
    eigentlich trinke ich nur an Sylvester ein Gläschen Sekt…. aber im Falle eines Gewinns würde ich meine Mädels zu einem Sektfrühsrück einladen und dann auch ein Glas probieren.

Schreibe einen Kommentar