Pfirsich Sgroppino mit Pfirsich Sorbet Pepino Peach Pfirsich Likör Dessert Cocktail Longdrink erfrischend prickelnd spritzig

Pfirsich Sgroppino mit Pfirsich Sorbet

Dieser Beitrag enthält Werbung für Pepino Peach.

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Wer micht kennt, weiß, dass die heiße Jahreszeit nicht gerade zu meinen Favoriten zählt. Ich bin eher ein Winterkind und liebe kühle Temperaturen.

Wenn die Thermometer über 30°C klettern brauche ich Abkühlung. Zum Glück haben wir im Garten einen Pool, in dem es sich wunderbar erfrischen lässt. Aber, wie erfrischt man sich denn eigentlich von Innen? Gerade wenn es so heiß ist, liebe ich es eiskalte Drinks zu genießen. Was würde da also besser passen als ein frischer Dessert Cocktail mit Pfirsich Sorbet, einem köstlich fruchtigen Pfirsich Likör und prickelndem Prosecco oben drauf? Eben, nichts.

Pfirsich Sgroppino mit Pfirsich Sorbet Pepino Peach Pfirsich Likör Dessert Cocktail Longdrink erfrischend prickelnd spritzig

Pfirsich Sgroppino mit Pepino Peach

Ich habe mich etwas in der Cocktail und Longdrink Sphäre umgesehen und der Sgroppino erlangte sofort meine Aufmerksamkeit. Der italienische Sommerdrink besteht traditionell aus einem Zironensorbet, Wodka und Prosecco – perfekt. Diese Rezeptur ist wie geschaffen dafür mit dem Lieblingsobst abgewandelt zu werden.

Wusstet ihr, dass der Pfirsich zum beliebtesten Obst der Deutschen zählt? Ganze 300.000 Tonnen werden jedes Jahr an Pfirsichen und Nektarinen nach Deutschland eingeführt und damit landet der Pfirsich unter unseren Top 5 der beliebtesten Obstsorten.

Bei so heißen Temperaturen ist harter Alkohol nichts für mich, da greife ich lieber zu einem fruchtigen und frischen Likör wie dem Pepino Peach, den ich dann mit einem herben Sekt mische. Der Pfirsich Likör ist fruchtig und hat eine dezente Süße, so schmeckt er für mich nach sonnengereiften Pfirsichen und Sommerabenden mit Freunden.

Pepino Peach Likör auf Eis

Pepino Peach kann wunderbar pur getrunken werden: gekühlt oder auf Eis. Oder, wie ich es gemacht habe: statt mit Eiswürfeln kühle ich meinen Pepino Peach mit einem erfrischenden Pfirsich Sorbet und mische den Likör mit prickelndem Prosecco. So entsteht der spritzige Pfirsich Sgroppino. Den ihr übrigens unbedingt mit einem Löffel servieren solltet, damit man das leckere Sorbet herauslöffeln kann.

Und weil dieser Cocktail so wunderbar in den Sommerabend passt und gerade zu dazu einlädt mit Freunden den Abend auf dem Balkon zu genießen habe ich, passend zum Drink, noch eine leckere Knabberei gebacken: Blätterteigstangen mit Rosmarin und Ziegenkäse.

Pfirsich Sorbet vegan Fruchteis Sommer Eis
Pfirsich Sorbet

Zutaten

  • 500 g Pfirsiche gelbfleischig
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Agar Agar
  • 4 cl Pepino Peach Likör (optional)

Zubereitung

  • Schneidet die Pfirsiche grob klein und gebt sie zusammen mit dem Zucker in einen Topf. Köchelt auf niedriger Stufe für ca. 30 Minuten, bis ihr die Früchte gut pürieren könnt.
  • Falls eure Pfirsichmasse etwas zu farblos ist, färbt ihr einfach mit etwas Kurkuma. Das gibt eine intensive orangene Farbe auf ganz natürlich Weise. Keine Angst: den Kurkuma schmeckt ihr nicht heraus.
  • Gebt nun das Agar Agar hinzu und köchelt nochmals für 3 Minuten sprudelnd. (Ich verwende immer das Agar Agar Gelierfix von biovegan, damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht.)
  • Lasst die Masse abkühlen.
  • Wer mag, kann nun auch in das Sorbet schon etwas Pepino Peach Likör einrühren. Ich finde beides lecker, habe nämlich beide Varianten probiert.
Pfirsich Sgroppino mit Pfirsich Sorbet Pepino Peach Pfirsich Likör Dessert Cocktail Longdrink erfrischend prickelnd spritzig
Pfirsich Sgroppino

Zutaten

  • 1 Kugel Pfirsich Sorbet
  • 4 cl Pepino Peach Likör
  • 5 cl Prosecco (oder anderer trockener Sekt)
  • 1 Pfirsich Spalte
  • 1 Spitze vom Rosmarinzweig

Zubereitung

  • Gebt die Kugel Pfirsich Sorbet in euren Champagner Kelch. Gießt darauf den Pepino Peach Likör und den Prosecco.
  • Garniert den Pfirsich Sgroppino mit einer Pfirsich Spalte und etwas Rosmarin.
Blätterteigstangen mit Rosmarin und Ziegenkäse Frischkäse Snack Knabberei Sommer schnell einfach

Blätterteigstangen mit Rosmarin und Ziegenkäse

Blätterteigstangen mit Rosmarin und Ziegenkäse

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 50 g Ziegenfrischkäse
  • 2 Rosmarinzweige
  • etwas schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Zupft die Nadeln vom Rosmarin ab. Streicht den Ziegenfrischkäse gleichmäßig auf den Blätterteig und streut die Rosmarinnadeln darüber. Nun mit etwas frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.
  • Klappt den Blätterteig aufeinander, sodass die Füllung innen liegt. Schneidet ca. 2 cm breite Bahnen. Diese verdreht ihr und legt sie nebeneinander auf ein Backblech.
  • Backt die Blätterteigstangen für ca. 17 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft.
  • Die Stangen sind fertig, wenn sie stellenweise goldbraun sind.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Pfirsich Sgroppino mit Pfirsich Sorbet Pepino Peach Pfirsich Likör Dessert Cocktail Longdrink erfrischend prickelnd spritzig
Pfirsich Sorbet vegan Fruchteis Sommer Eis
Pfirsich Sgroppino mit Pfirsich Sorbet Pepino Peach Pfirsich Likör Dessert Cocktail Longdrink erfrischend prickelnd spritzig
Pfirsich Sgroppino mit Pfirsich Sorbet Pepino Peach Pfirsich Likör Dessert Cocktail Longdrink erfrischend prickelnd spritzig
Pepino Peach Likör auf Eis
Blätterteigstangen mit Rosmarin und Ziegenkäse Frischkäse Snack Knabberei Sommer schnell einfach
Pepino Peach Likör auf Eis

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Schwarze und Schlichte.

TEILEN MIT:
FacebookPinterestWhatsAppFlipboard

Schreibe einen Kommentar