BBQ Chicken Wings Hühnerflügel Jamie Oliver Sauce Barbecue Grillen Sommer

BBQ Chicken Wings mit Maiskolben

So, mal hand aufs Herz. Wer von Euch liebt gute BBQ Chicken Wings? Und wenn ja, wann habt ihr das letzte Mal richtig leckere, saftige, würzig-scharfe und köstliche Chicken Wings gegessen? Genau, da geht es euch wohl ähnlich wie mir. Bisher war ich eigentlich jedes Mal enttäuscht, wenn ich mir Chicken Wings bestellt habe.

Damit sollte endlich Schluss sein, also recherchierte ich im Internet und in allen meinen Kochbüchern. Bei Jamie Oliver wurde ich fündig und nuzte seine BBQ Sauce als Inspiration für meine BBQ Chicken Wings. Was soll ich sagen: Jamie Olivers Rezepte sind einfach toll.

Das Besondere an den BBQ Chicken Wings ist die kräftige Marinade, deren Intensität ihr einfach durch das mehrmalige Eintunken in die BBQ Sauce steuern könnt. Ich empfehle auf jeden Fall einen double dip – so macht es Jamie nämlich auch. Gannz verwegen: ich habe sogar einen triple dip versucht. Ganz ehrlich: das ist der Heilige Gral!

Falls ihr die Chicken Wings für Kinder zubereiten wollt und daher auf den Bourbon Whisky verzichten wollt (was ich euch btw nicht empfehlen würde, denn gerade dieser macht so viel Geschmack aus) könnt ihr aber auch einfach die Menge an Bourbon durch Apfelsaft ersetzen.

BBQ Chicken Wings Hühnerflügel Jamie Oliver Sauce Barbecue Grillen Sommer

Zutaten

  • 1 kg Chickenwings

Für den Rub:

  • 2 TL Fenchelsamen
  • 1 TL geräucherte Paprika
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer schwarz

Für die BBQ Sauce:

  • 200 g Honig
  • 200 g Tomatenketchup
  • 200 ml Apfelsaft
  • 100 ml Bourbon Whisky
  • 150 ml Orangensaft
  • 4 EL Worcestershire Sauce
  • 4 EL Balsamico Essig
  • 2 TL Senf mittelscharf
  • 1 TL Tabasco Chipotle Sauce
  • 2 EL Sojasauce

Als Beilage:

  • 4 Maiskolben
  • 1 EL Butter
  • Salz

Zubereitung

  • Die angegebene Menge ergibt 4 Portionen.

Chicken Wings rubben

  • Gebt alle Zutaten zum Zerstoßen für den Rub in einen Mörser geben und gründlich vermahlen.
  • Reibt die Chicken Wings mit dem Rub rundherum ein.

BBQ Sauce kochen

  • Alle Zutaten für die Sauce gebt ihr in einen Topf geben und kocht diese unter ständigem Rühren auf. Auf niedriger Stufe nun für ca. 15 Minuten kochen lassen, bis die Sauce leicht zäh wird.

Chicken Wings grillen

  • Legt die gerubbten Chicken Wings auf den Grill und gart sie dort bei geschlossenem Deckel für ca. 30 Minuten von beiden Seiten bei ca. 200°C.
    BBQ Chicken Wings Hühnerflügel Jamie Oliver Sauce Barbecue Grillen Sommer
  • Tunkt die gegarten Hähnchen dann in die BBQ Sauce, legt sie wiederum auf den Grill und lasst sie für ca. 15 Minuten weiter garen, sodass sich die BBQ Sauce richtig schön um die Wings legt.
  • Für ein besonders intensives Aroma macht ihr einen "double/triple dip" – also tunkt die Chicken Wings nochmal in die BBQ Sauce und legt sie danach abermals auf den Grill. Ich habe dreimal getunkt, alle 5 Minuten.
    BBQ Chicken Wings Hühnerflügel Jamie Oliver Sauce Barbecue Grillen Sommer

Beilage zu den Chicken Wings

  • Besonders lecker zu den Chicken Wings sind gegrillte Maiskolben mit Butter und Salz. Diese gare ich vor und grille sie dann für ca. 10 Minuten. Ein bisschen Butter und Salz darauf und fertig.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

BBQ Chicken Wings Hühnerflügel Jamie Oliver Sauce Barbecue Grillen Sommer
BBQ Chicken Wings Hühnerflügel Jamie Oliver Sauce Barbecue Grillen Sommer

Lust auf noch mehr Grillrezepte?

TEILEN MIT:
FacebookPinterestWhatsAppFlipboardPrint

Schreibe einen Kommentar