Nussroulade glutenfreie Nuss Bisquitrolle mit Nussfüllung Bisquit Rolle Kuchen backen Schokolade Mandeln Haselnüsse Amaretto Schokolade Sonntagskuchen Feiertag

Nussroulade | glutenfreie Nuss Bisquitrolle

Geht das eigentlich? Einen Bisquit ohne Mehl zu backen? Da ein Freund von mir an Zöliakie leidet, habe ich mich dieser Frage angenommen und ein bisschen experimentiert. Auch für eine glutenfreie Nuss Bisquitrolle muss der Bisquit schön geschmeidig sein, damit er sich gut rollen lässt. Und genau das, ist mir bei dieser Nussroulade einfach perfekt gelungen.

Für den Teig habe ich Stärke und Mandelmehl gemischt, denn dadurch wird der Bisquit richtig schön fluffig und weich. Natürlich könntet ihr auch nur mit Stärke backen, aber dann würde der Teig nicht nach Mandeln schmecken, was einfach unglaublich lecker ist.

Die Füllung der Nussroulade besteht übrigens ebenfalls aus gemahlenen Nüsse, die ich mit Amaretto getränkt habe. Mein Tipp: Schon gemahlene Nüsse rauchen, ähnlich wie Gewürze, schneller aus als die ganzen Nüsse. Deshalb habe ich immer ganze Nüsse zu Hause und mahle mir immer nur die benötigte Menge in meinem Häcksler frisch.

Nussroulade glutenfreie Nuss Bisquitrolle mit Nussfüllung Bisquit Rolle Kuchen backen Schokolade Mandeln Haselnüsse Amaretto Schokolade Sonntagskuchen Feiertag

Zutaten

Für den Bisquit:

  • 5 Eier
  • 120 g Zucker
  • 75 g Mandelmehl
  • 45 g Stärke
  • Prise Salz

Außerdem:

  • 1 sauberes Geschirrtuch
  • 2 EL Zucker

Für die Füllung:

  • 200 g Sahne
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 80 ml Amaretto
  • 100 g Schokolade
  • 100 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

Zur Deko:

  • 100 g Kuvertüre
  • 1 EL grob gehackte Haselnüsse und Mandeln

Zubereitung

  • Heizt den Ofen auf 190°C Umluft vor.

Bisquit backen

  • Trennt die Eier und schlagt die Eiweiße steif. Die Eigelbe schlagt ihr anschließend mit dem Zucker schaumig. Gebt Mandelmehl, Stärke und Salz zum Eigelb-Zucker-Schaum und verrührt alle gründlich. Hebt nun den Eischnee unter.
  • Streicht den Bisquit Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backt ihn für 11 Minuten.
  • Feuchet ein Geschirrtuch an und breitet dieses aus. Bestreut das Geschirrtuch mit ca. 2 El Zucker.
  • Holt den Bisquit heraus und stürzt ihn sofort auf das gezuckerte Geschirrtuch. Zieht das Backpapier vorsichtig ab und rollt den Bisquit sofort ein, solang er noch warm ist. So lasst ihr ihn komplett auskühlen.

Füllung vorbereiten und Bisquitrolle füllen

  • Gebt den Amaretto zu den gemahlenen Nüssen und lasst diesen für ca. 15 Minuten einziehen.
  • Schlagt die Sahne steif und reibt die Schokolade. Vermischt die Nüsse mit dem Frischkäse und der Schokolade. Hebt zuletzt die geschlagene Sahne unter.
  • Streicht die Füllung in die komplett abgekühlte Bisquitrolle, rollt diese wieder zusammen und stellt sie für mind. 2 Stunden kalt.

Nuss Bisquitrolle verzieren

  • Schmelzt die Kuvertüre und verteilt diese oben auf der Rolle. Dekoriert mit den gehackten Nüssen.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Nussroulade glutenfreie Nuss Bisquitrolle mit Nussfüllung Bisquit Rolle Kuchen backen Schokolade Mandeln Haselnüsse Amaretto Schokolade Sonntagskuchen Feiertag
Nussroulade glutenfreie Nuss Bisquitrolle mit Nussfüllung Bisquit Rolle Kuchen backen Schokolade Mandeln Haselnüsse Amaretto Schokolade Sonntagskuchen Feiertag
Nussroulade glutenfreie Nuss Bisquitrolle mit Nussfüllung Bisquit Rolle Kuchen backen Schokolade Mandeln Haselnüsse Amaretto Schokolade Sonntagskuchen Feiertag
Nussroulade glutenfreie Nuss Bisquitrolle mit Nussfüllung Bisquit Rolle Kuchen backen Schokolade Mandeln Haselnüsse Amaretto Schokolade Sonntagskuchen Feiertag
Nussroulade glutenfreie Nuss Bisquitrolle mit Nussfüllung Bisquit Rolle Kuchen backen Schokolade Mandeln Haselnüsse Amaretto Schokolade Sonntagskuchen Feiertag

Lust auf noch mehr Rezepte mit Nüssen?

TEILEN MIT:
FacebookPinterestWhatsAppFlipboardPrint

One Comment

Schreibe einen Kommentar