Delicata Kürbis mit ORangenbutter und persischem Safranreis mit Cranberries vegetarisch orientalisch veggie Gemüse Winter Ofengericht backen Pistazien Safran

Kürbis mit Orangenbutter und persischem Safranreis

Heute ist der National Cranberries Day, also habe ich mich mit meiner Freundin Ina zusammen getan um euch mit köstlichen Rezepten rund um die Cranberry zu verwöhnen. Bei mir wird es orientalisch und ich serviere ich Euch einen bunten Teller aus 1001 Nacht mit einem im Ofen gebackenen Delicata Kürbis mit Orangenbutter und persischem Safranreis, den ich mit frischen Cranberries verfeinert habe.

Als knuspriges Element gibt es knackige Pistazien und frische Minze gibt nicht nur geschmacklich sondern auch farbig einen schönen Akzent. Den Delicata Kürbis habe ich übrigens ganz neu für mich entdeckt, der lachte mich im Bioladen an. Bis dato kannte ich diese Sorte noch nicht, aber ich bin schon jetzt ein Fan. Sehr lecker, geschmacklich ganz anders als mein sonstiger Kürbisliebling der Hokkaido. Solltet ihr also unbedingt probieren.

Global Food Challenge Logo #GlobalFoodChallenge leckerundco inaisst Foodblogger Foodie Blogger Nürnberg Kiel Ottawa

National Cranberries Day

Zusammen mit meiner lieben Freundin Ina feiere ich heute den Cranberries Day im Rahmen unserer Global Food Challenge. Was sich Ina für Euch ausgedacht hat? Eine feine Frischkäserolle mit Cranberries, Honig und Pistazien.

Und nun bekommt ihr von mir das Rezept für den im Ofen gebackenen Delicata Kürbis mit Orangenbutter und persischem Safranreis.

Delicata Kürbis mit ORangenbutter und persischem Safranreis mit Cranberries vegetarisch orientalisch veggie Gemüse Winter Ofengericht backen Pistazien Safran
Kürbis mit Orangenbutter und persischem Safranreis

Zutaten

Für den Kürbis:

  • 500 g Delicata Kürbis (oder anderer Kürbis)
  • 1 EL weiche Butter (oder vegane Alternative)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Salz
  • 1 Bio-Orange

Für den Minz Joghurt:

  • 150 g Joghurt (normal oder Soja)
  • 1/2 Bund Minze
  • etwas Salz

Für den persischen Safranreis mit Cranberries:

  • 100 g Basmati Reis
  • 200 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 100 g Zwiebel
  • 1 g Safran
  • 2 EL Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 bis 3 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • Prise Muskatnuss
  • Prise Chilipulver
  • 1 Hand voll frische Cranberries (oder 1 EL getrocknet)
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Butter (oder vegane Alternative)
  • 1 EL Pistazien

Zubereitung

  • Die angegebene Menge ergibt 2 Portionen

Kürbis mit Orangenbutter

  • Schale der Orange abreiben und mit Butter, Tomatenmark, Salz und Kurkuma vermengen. Halbiert den Kürbis, höhlt ihn aus und bestreicht die Innenseiten mit der Orangenbutter.
  • Heizt den Ofen auf 180°C Umluft vor und backt den Kürbis darin für ca. 30 Minuten.

Minz Joghurt anrühren

  • Minze grob hacken und mit dem Joghurt vermischen. Wer mag kann den Dip noch etwas salzen.

Persischer Safranreis mit Cranberries

  • Kocht den Reis zusammen mit dem Wasser und einem TL Salz für ca. 5 Minuten sprudelnd auf, macht den Deckel zu und lasst ihn dann für weitere 20 Minuten nur noch leicht simmern.
  • Die Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden. Gebt die 2 EL Butter in die Pfanne und dünstet darin die Zwiebeln langsam goldbraun. (Ich habe meinen Herd auf Stufe 10 von 14 gestellt.) Schneidet die Knoblauchzehen in feine Scheiben und gebt diese zusammen mit dem Safran zu den Zwiebeln. Presst die vorher abgeriebene Orange aus und löscht mit dem Orangensaft ab. Kocht diesen ein paar Minuten ein, bis eine sämige Konsistenz entsteht.
  • Würzt mit Salz, Pfeffer und Muskat und gebt den fertig gekochten Reis hinzu. Dieser sollte nun die restliche Flüssigkeit aufnehmen und dann stellenweise etwas anbacken.

Cranberries kochen

  • In dem Topf, in dem der Reis war können wir nun die Cranberries kochen. Dazu gebt ihr 1 TL Butter, 1 TL Zucker und die Cranberries in den Topf und bratet solange, bis diese aufplatzen und leicht karamellisieren. Sobald das der Fall ist, könnt ihr den Topf vom Herd nehmen.

Anrichten

  • Zieht die Cranberries grob durch den Safranreis.
  • Verteilt den Safranreis mit cranberries auf zwei Teller, legt jeweils eine Kürbishälfte darauf, toppt mit dem Minz Joghurt und streut noch ein paar Pistazien oben drauf.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Delicata Kürbis mit ORangenbutter und persischem Safranreis mit Cranberries vegetarisch orientalisch veggie Gemüse Winter Ofengericht backen Pistazien Safran
Delicata Kürbis mit ORangenbutter und persischem Safranreis mit Cranberries vegetarisch orientalisch veggie Gemüse Winter Ofengericht backen Pistazien Safran
Delicata Kürbis mit ORangenbutter und persischem Safranreis mit Cranberries vegetarisch orientalisch veggie Gemüse Winter Ofengericht backen Pistazien Safran

Lust auf noch mehr Kürbisrezepte?

TEILEN MIT:
FacebookPinterestWhatsAppFlipboard

One Comment

  1. Ina

    5 stars
    Liebe Tina,

    Kürbis mit Orangenbutter – das ist ja mal eine geniale Kombination. Den Kürbis kenne ich auch gar nicht. Muss ich mal Ausschau halten. Da würde sogar meine Frischkäserolle dazu passen 😀 Wo treffen wir uns?

    Drück dich!
    Ina

Schreibe einen Kommentar