Birkel Nudel-Inspiration Vollkorn Spiralen Nudelauflauf mit Pilzen und Thymian Bergkäse vegetarisch Entenbrust Rotweinzwiebeln mit Orange und Honig

Nudelauflauf mit Pilzen & Entenbrust und Rotweinzwiebeln | Pimp my Pasta – aus 1 mach 2

Dieser Beitrag enthält Werbung für die kernigen Birkel Nudel-Inspiration „Vollkorn-Spiralen“.

Unter dem Motto „Pimp my Pasta – aus 1 mach 2“ präsentiere ich euch heute gleich zwei leckere Rezepte mit meinen Lieblingsnudeln, den Vollkorn Spiralen. Ich habe einen Nudelauflauf mit Pilzen gekocht und neben der einfachen Alltagsversion für unter der Woche auch direkt noch eine „Angeberversion“ fürs Wochenende oder besondere Feiertage für euch zubereitet.

Weil ich die Kombination von Pilzen und Thymian besonders gerne mag, sind das meine Hauptzutaten für den Nudelauflauf mit Pilzen. Für die Angeberversion gibt es dann noch Entenbrust und Rotweinzwiebeln dazu. Letztere habe ich noch zusätzlich mit Orange aromatisiert. Das passt nämlich perfekt zur Ente und zum Thymian. Und in die kalte Jahreszeit.

Gerade, wenn es draussen kalt ist, brauche ich Soulfood und was passt da besser als Pasta?! Jeder von Euch hat bestimmt seine Lieblingsnudelform, oder?! Bei mir sind es eindeutig die Spiralen, am aller liebsten aus Vollkorn. Aber warum ausgerechnet „Vollkorn-Spiralen“? Spiralen, das ist die Nudelform, an der am aller meisten Sauce haften bleibt – muss ich nun nicht wirklich erklären, warum das toll ist, oder?! Und: Vollkorn Nudeln haben an sich schon so viel Geschmack, da braucht es gar nicht mehr so viele Zutaten, um ein leckeres aber auch einfaches Gericht zu zaubern.

Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als Birkel bei mir angefragt hat, ob ich mir nicht ein leckeres Rezept zu den „Vollkorn-Spiralen“ ausdenken möchte. Klar, da bin ich doch sofort an Bord! Der klassische Nudelauflauf mit Pilzen und Thymian ist perfekt für den Feierabend, denn ihr habt ihn in 30 Minuten zubereitet und dann erledigt der Ofen den Rest und beschert euch eine knusprige Kruste.

Birkel Nudel-Inspiration Vollkorn Spiralen Nudelauflauf mit Pilzen und Thymian Bergkäse vegetarisch
Birkel Nudel-Inspiration Vollkorn Spiralen Nudelnester mit Pilzen und Thymian Bergkäse Entenbrust Rotweinzwiebeln mit Orange Geflügel Winter fancy besonders pimp my pasta aus 1 mach 2

Wenn es, z.B. am Wochenende, etwas ausgefallener uund aufwendiger sein darf könnt ihr den Nudelauflauf in Muffinformen backen. Das gibt eine schöne Form und sieht etwas eleganter aus. Dazu passen dann hervorragend Rotweinzwiebeln und gebratene Entenbrust. Mit meinen zwei Varianten seid ihr also für jede Situation und Gelegenheit gewappnet.

Birkel produziert seit 1874 Nudeln und ist mittlerweile die bekannteste Nudelmarke in Deutschland. Über 9 Millionen Haushalte kaufen Birkel Nudeln und lassen sich vom Sortiment inspirieren. Neben den Vollkorn Spiralen gibt es im >> Birkel Nudel-Inspiration Sortiment noch viele weitere Sorten in denen jede Menge Geschmack steckt: „Tomate-Basilikum“ Tortiglioni, herzhaft gedrehte Bandnudeln „Pfifferling-Petersilie“ oder farblich reizvolle Bandnudeln in der Geschmacksrichtung „Spinat“. Ausserdem gibt es pikante „Chili-Knoblauch“ Spaghetti, die ich mir ganz wunderbar mit einer Arrabiata Sauce vorstellen kann und herzhafte „Bärlauch-Frühlingzwiebel“ Kelche. „Thymian- Rosmarin“ Nudeln oder farbenfrohen „Kunterbunte“ runden das Angebot ab. Und nun habe ich ganz großartige Nachrichten für Euch, denn ich verlose ein köstlich leckeres Nudel-Überraschungspaket von Birkel an Euch.

Verlosung | Beendet

Überraschungs Nudelpaket von Birkel

Herzlichen Glückwunsch Chiara!

Habt ihr ebenso Lust mit den Birkel Nudel-Inspiration kreativ zu werden? Dann kommentiert unter diesem Blogpost und beantwortet mir die Frage:

Was ist euer liebstes Pastagericht?

Damit ihr auch immer auf dem neuesten Stand bleibt schaut unbedingt auf der Facebook Seite von Birkel vorbei >> KLICK

Das Gewinnspiel startet ab sofort und läuft bis zum 24.11.2019 um 22 Uhr. Unter allen Kommentaren lose ich einen Gewinner aus, dem dann ein großes Nudelpaket von Birkel zugesendet bekommt.

Für den Versand benötigt ihr eine Postadresse in Deutschland. Der Gewinner wird per Email benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 48 Stunden zurück, wird der Gewinn neu ausgelost.

Birkel Nudel-Inspiration Vollkorn Spiralen Nudelauflauf mit Pilzen und Thymian Bergkäse vegetarisch
Birkel Nudel-Inspiration Vollkorn Spiralen Nudelauflauf mit Pilzen und Thymian Bergkäse vegetarisch

Nudelauflauf mit Pilzen und Thymian

Nudelauflauf mit Pilzen und Thymian

Zutaten

  • 350 g Birkel Nudelinspiration "Vollkorn-Spiralen"
  • 3 l Wasser mit 2 TL Salz
  • 600 g Champignons
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Thymian (abgezupfte frische Blätter)
  • 3 Eier
  • 1 EL Butter
  • 200 g Sahne
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer schwarz
  • 200 g geriebenen Bergkäse

Zubereitung

  • Schneidet die Champigons klein, zupft die Blätter vom Thymian ab und hackt die Knoblauchzehen fein. Trennt die Eier und schlagt die Eiweiße in einer Schüssel steif.
  • Heizt den Ofen auf 180°C Umluft vor.
  • Kocht die Vollkorn Spiralen im Salzwasser in 6 Minuten al dente. Tropft die Nudeln ab, und gebt sie wieder in den Topf. Hier kommen nun direkt Butter, Sahne, Knoblauch, Thymian, Salz, Pfeffer und Eigelbe hinzu. Rührt direkt gründlich um. Die Butter sollte geschmolzen sein.
  • Hebt zuletzt den Eischnee und den geriebenen Bergkäse unter und schichtet die Masse in eine Auflaufform.
  • Backt den Nudelauflauf bei 180°C Umluft für 35 Minuten. Die Oberfläche sollte schön goldbraun sein.

Birkel Nudel-Inspiration Vollkorn Spiralen Nudelnester mit Pilzen und Thymian Bergkäse Entenbrust Rotweinzwiebeln mit Orange Geflügel Winter fancy besonders pimp my pasta aus 1 mach 2
Birkel Nudel-Inspiration Vollkorn Spiralen Nudelnester mit Pilzen und Thymian Bergkäse Entenbrust Rotweinzwiebeln mit Orange Geflügel Winter fancy besonders pimp my pasta aus 1 mach 2

Nudelnester mit Pilzen, Entenbrust und Rotweinzwiebeln

Nudelnester mit Pilzen, Entenbrust und Rotweinzwiebeln

Zutaten

Für die Rotwein Zwiebeln:

  • 800 g rote Zwiebeln
  • 250 ml Rotwein trocken
  • 1 Orange
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Butter

Für die Nudelnester:

  • 100 g Birkel Nudelinspiration "Vollkorn-Spiralen"
  • 100 g Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Thymian (Blätter frisch abgezupft)
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • 250 g Champignons
  • 50 g geriebenen Bergkäse

Für die Entenbrust:

  • 600 g Entenbrust

Zubereitung

  • Die angegebene Menge ergibt 4 Portionen.

Rotweinzwiebeln

  • Für die Rotweinzwiebeln, die roten Zwiebeln in Halbringe schneiden und mit der Butter in einem Topf andünsten, solange bis es nicht mehr zwiebelig scharf riecht. Das dauert ca. 15 Minuten. Mit Rotwein ablöschen, die Orange auspressen und den Saft hinzugeben und mit Honig und Salz würzen. Nun für mind. 1 Stunde auf mittlerer Stufe zugedeckt köcheln.

Nudelnester

  • Schneidet die Pilze klein, hackt den Knoblauch und zupft die Blätter vom Thymian ab.
  • Trennt das Ei und schlagt das Eiweiß steif. Heizt den Ofen auf 180°C Umluft vor.
  • Kocht die Nudeln in Salzwasser al dente, seiht diese ab und vermischt sie direkt mit Butter, Sahne, Pilzen, Knoblauch, Thymian, Eigelb, Salz und Pfeffer. Hebt zuletzt den Eischnee und den Bergkäse unter. Teilt die Nudeln auf 8 Mulden im Muffinsblech auf und backt sie im Ofen für 25 Minuten.

Entenbrust

  • Schneidet die Haut der Entenbrust rautenförmig ein. Achtet darauf nicht ins Fleisch zu schneiden.
  • Bratet die Entenbrüste auf der Hautseite solange an, bis diese leicht gebräunt ist. Dreht die Entenbrüste dann um und stellt sie zum Garziehen mit in den Ofen. Dort sollten sie maximal 15 Minuten garen, damit sie nicht trocken werden.
  • Holt die Entenbrust ca. 3 Minuten vor Backende aus dem Ofen und lasst sie ruhen.

Anrichten

  • Schneidet die Entenbrust in Tranchen, teilt die Rotweinzwiebeln auf 4 Teller auf, legt die Entenbrusttranchen darauf und stellt jeweils 2 Nudelmuffins daneben.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Birkel Nudel-Inspiration Vollkorn Spiralen Nudelauflauf mit Pilzen und Thymian Bergkäse vegetarisch
Birkel Nudel-Inspiration Vollkorn Spiralen Nudelauflauf mit Pilzen und Thymian Bergkäse vegetarisch
Birkel Nudel-Inspiration Vollkorn Spiralen Nudelnester mit Pilzen und Thymian Bergkäse Entenbrust Rotweinzwiebeln mit Orange Geflügel Winter fancy besonders pimp my pasta aus 1 mach 2

Lust auf noch mehr Rezepte mit Pilzen?

TEILEN MIT:
FacebookPinterestWhatsAppFlipboard

255 Comments

  1. Elli

    5 stars
    Ich bin der klassische Spaghetti Bolognese Typ, wenn es mal schnell gehen muss und das muss es mit Baby relativ häufig. Probiere auch gerne neue Sachen aus und dein Rezept hört sich schon mal super lecker an. Drücke die Daumen! Liebe Grüße Elli

    1. Tine

      Hi!
      Ich esse gerne Nudeln mit Lachs und sahnesoße. Oder Nudeln mit ganz viel Gemüse und immer anders gewürzt! Am luebsten mit knobi.Ich hatte mal tolle knobinudeln von birkel. Im laden sind sie mir zu teuer,vielleicht habe ich ja Glück und Gewinne das tolle Packet! Gvlg Tine

  2. Ilka :-)

    °°° NOM NOM NOM °°°
    Das Rezept Nudelauflauf mit Pilzen habe ich mir gleich gespeichert, das gibt es demnächst bei uns! Allerdings dann ohne Thymian 🙂
    Die Familie nudelt sich gern durchs Leben: mit Lachs, mit Gemüse, sehr gern mit Pilzen… Aber ohne Fleisch 🙂
    Danke für die tolle Chance! Das ÜBERRASCHUNGS NUDELPAKET VON BIRKEL ist herzlich willkommen!
    Liebe Grüße und schon mal ein schönes Wochenende!
    Ilka 🙂

  3. Saskia

    Ich könnte jeden Tag Nudeln essen: im Sommer als Salat, im Herbst als Auflauf im Kürbis und zwischendrin mit allem, was die regionale Küche hergibt: Spargel, Blumenkohl, Zucchini, Tomaten…. und gerne mit viel Käse!
    Große Nudelliebe 🙂

  4. Patricia

    Puh, sich für nur ein Lieblingsnudelgericht entscheiden…leider unmöglich, da ich ALLES mit Nudeln liebe! Aber auf 2 Gerichte könnte ich mich im Notfall festlegen;-)
    Spagetti mit selbstgemachtem Pesto oder Spaghetti Carbonara.
    Viele Grüße

  5. Chani

    Ich liebe Pasta!
    Pasta ist so variabel, braucht nicht viel Tamtam, kann schnell oder aufwendig zubereitet sein. Mein Favorit teilen sich zwei Dinge. Die Lasagne meiner Mama und Tortellini.

  6. Bettina

    Thymian und Champignons in Kombination liebe ich auch
    Und sehr gerne versuche ich mein Glück bei deinem Gewinnspiel, Nudeln gehen einfach immer!! Am liebsten mag ich Spaghetti Carbonara
    Liebe Grüße, Bettina

    1. Andreas Gluche

      5 stars
      Bei einem so tollen Gewinn muss ich einfach hier kommentieren, um die Chance auf das Nudelpaket zu haben. Birkel Nudeln kenne ich bereits seit meiner Kindheit und auch heute noch werden sie gekauft und verarbeitet. Am liebsten mit einer selbstgemachten Bolognese, aber auch mit Thunfisch und Tomaten oder einer leckeren Käsesauce … Deine Rezepte habe ich direkt gespeichert, lesen sich verdammt lecker!

  7. Yvonne Labahn

    Mein liebstes Pastagericht sind Bandnudeln mit Spinat und Lachs. Lieben Dank für diese schöne Verlosung. Ich würde mich sehr freuen.
    Liebe Grüße Yvonne

  8. Jenny

    5 stars
    Bei Pasta gibt es nicht wirklich einen Favoriten.
    Ich liebe Pasta in allen Formen und Varianten.
    Hier macht es eher die Zubereitung 😉

    Ich liebe Spaghetti Arabiata … aber wie gesagt auch alle anderen Varianten.

    Lecker, lecker Gewinnspiel. Vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    1. Tina

      Oh – all’amatriciana mag ich auch so gerne. Ich liebe Guanciale… würde ich auch so gerne mal selbst machen, so einen Schinken. Aber da fehlen mir noch die passenden Räumlichkeiten zum Lagern. Leider!

  9. Karin K.

    5 stars
    Es gibt nix besseres als Nudeln. Ich liebe Nudelauflauf mit Pilzen, Lachs, Tomaten und Käse – Sehr lecker und das geht immer weil es auch kalt schmeckt 🙂
    LG
    Karin

  10. Sandra

    5 stars
    Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen super leckere Gerichte.
    Mein Liebling unter den Nudelgerichten ist Penne all’arrabbiata mit eingelegten sizilianischen Peperonis und viel Parmigiano…. Da sterb ich für 😀

  11. Elke H.

    Hallo,
    mein liebstes Nudelgericht ist Makkaronipizza. Das ist total lecker und sehr beliebt bei Kindern. Bei uns gab es das öfter mal als Abendessen an Kindergeburtstagsfeiern.
    LG von ELke

  12. Daniela

    Ich liebe es wenn mein Freund seine Pesto Nudeln macht. Rigatoni, grünes Pesto, Pinienkerne, Cocktailtomaten, Basilikum, Parmesan und knusprig gebackener Seranoschinken drauf – so lecker. Und das beste, es schmeckt sich kalt total super und hat schon so manch eine Grillparty bereichert.

  13. Sarah Buehler

    4 stars
    Ich liebe Dinkel-Spaghetti mit viel Knobi, Zwiebel, Rucola, Feta und getrockneten Tomaten! Megalecker!!! Aber man sollte den darauffolgenden Tag lieber die Mitmenschen von einem verschonen aufgrund der „kleinen“ Knobi-Fahne!

  14. Marina

    Ich esse am liebsten Penne mit getrockneten Tomaten, Schafskäse, angerösteten Salbeiblättern, Pinienkernen und Knobi. Das ist echt so lecker!!!
    Liebe Grüße
    Marina

  15. Martina

    5 stars
    Von einer netten alten Dame, die wir aus Italien kennen, kommt dieses Rezept:
    Griebenschmalz in einer Pfanne zerlaufen lassen und gekochte Spaghetti
    darin wenden. In einer Schüssel 6 Eier, einen großen Bund Petersilie, eine Hand voll geriebenen Parmesan mit Salz und Pfeffer verquirlen. Das ganze über die Nudeln gießen und bei kleiner Hitze stocken lassen.
    Ich sage Euch, das schmeckt sowas von lecker, man kann gar nicht mehr aufhören zu essen. 😉

  16. Wencke K:

    Meine Kids lieben Spaghetti-Pizza, eine Variante der Pizza Calzone, auch als Nudelbrot zu bezeichnen. Dabei wird Pizzateig gefüllt mit Nudeln, Käse, Bolognesesosse, evtl. Pilze.

  17. Ben

    wahrscheinlich einfach der Klassiker: Carbonara.
    wobei ich letztens auch ein sehr feines Kritharaki Rezept ausprobiert habe.
    bei Pasta ist das wirklich keine leichte Entscheidung…
    bei meinem Sohn dagegen schon: Buchstabensuppe!!! 😀

  18. Addi

    Ganz simpel. Spaghetti mit einem weichgekochtem Ei. Einfach nach dem Spaghettikochen etwas Butter in die Spaghettis und ein (oder zwei) weichgekochte Eier unterrühren. Hat mir in meiner Junggesellenzeit so manches Ma(h)l den Bauch trotz knappem Budget gefüllt und schmeckt auch noch superlecker.

  19. Rosemarie

    ☀Ich könnte fast jeden Tag Nudeln essen.☀
    Derzeit gibt es sie als Nudel-Hack-Aufläufe! ❤ Einfach lecker❤
    ➜ Mit frischem Knoblauch und mit gehobeltem Parmesan.

  20. Jule

    Hallo.
    Ich mag sehr gerne Spaghetti oder Rigatoni, und auch meine Kinder lieben Nudeln aller Art sehr.

    Meine liebste Pastasoße, ist aus einem italienischen Kochbuch, sie ist mich Hähnchen, Oliven und Tomaten und schmeckt herrlich.

  21. Angelique Z.

    5 stars
    Wir lieben Bandnudeln mit Lachs und Spinat, Spaghetti Bolognese und Maccheroni al Forno. Ich könnte täglich Pasta essen und dein Rezept sieht so lecker aus.

  22. Chiara M

    5 stars
    Oh lecker! Das muss ich unbedingt nach kochen 🙂 ich meine – was gibt es besseres als Pasta?! 😀 ich mag Nudeln mit Olivenöl, Knoblauch in Garnelen total gerne. Aber auch Lasagne ist suuuuper lecker! Was würde ich ohne Nudeln machen?! 😀 ich würde mich riesig über den Gewinn freuen. Die Nudeln möchte ich gerne mal ausprobieren.
    Viele Grüße,
    Chiara

  23. Bettina Henke

    Oh man, es ist 10.25 Uhr morgens und ich hab dank der tollen Rezepte nun Hunger auf Pasta. ich könnte mir glatt vorstellen, dass mein bisheriges Lieblingsgericht Lasagne bald abgelöst wird.
    Danke für die feine Möglichkeit.

  24. WOLFGANG DRECHSLER

    Schwäbische Spätzle mit Gulasch sind mein absoluter Favorit.
    Die Enkel sind da noch viel offener. Nudeln in allen Varianten(Bolognese; Bandnudeln mit Hühnerklein …) gehen ab wie warme Semmeln.

  25. Siggi

    Hi!
    Ein lieblingspasta Gericht habe ich nicht. Ich mag gerne einen Pasta Auflauf,Spaghetti Bolognese, pasta mit Spinat und Thunfisch soße… hab ein schönes Wochenende! Liebe Grüße Siggi

  26. Brigitte

    4 stars
    Seit Jahr und Tag lieben unsere Kinder Nudeln in jeglicher Form mit Birkel up Sosse Bolognese. Da unsere Kinder dieses für die schwierige Wort nicht aussprechen konnten, bekam die Sosse einen eigenen Namen. Wir nannten sie nach unserer ältesten Tochter „Annika Sosse“. Da wusste jeder was gemeint war.

  27. Dani Dausend

    Ich mag sehr gerne Lachsnudeln. Hierzu Räucherlachs + Zwiebeln würfeln, andünsten und mit Weißwein + Sahne ablöschen, köcheln lassen, etwas Brühe + Pfeffer dazu und zum Schluss die abgekochten Bandnudeln unterheben. Lecker 🙂

  28. Victoria

    Spaghetti Aglio e Olio mit Garnelen <3 Wow was für ein super tolles Gewinnspiel von dir Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück fest die Däumchen gedrückt ✊ würde mich riesig darüber freuen Danke dir dafür! Du bist Spitze ich würde nur noch Freudensprünge machen, wenn ich gewinne! Ich wünsche eine wunderbare sonnige Woche!

  29. Bertram

    Mac and Cheese..soo genial <3 Tolle Verlosung und ein schöner Gewinn Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen . Deshalb versuche ich mein Glück und hoffe, die Glücksfee ist nun auch mal auf MEINER SEITE . Allen anderen wünsche ich trotzdem auch – VIEL GLÜCK

  30. Anja H.

    Je nach Saison: Heute gab es gerade Pasta mit Speck, Zwiebeln, Grünkohl, Rosinen und Pecannüssen.
    Im Sommer dann z.B. mit grünem Spargel, Räucherlachs und Orangenfilets

  31. Simone W.

    5 stars
    Mein liebstes Pastagericht sind Penne mit Spinat und Lachs.Aber auch Soße mit frischen Tomaten, gerösteten Möhrchen ,Zwiebeln und Frischkäse bereite ich gern zu. Das Rezept Nudelnester mit Pilzen habe ich mir notiert. Lieben Dank für diese schöne Verlosung. Ich würde mich sehr freuen.
    Liebe Grüße !

  32. Andrea Na.

    Spaghetti Bolognese mit extra Tomatenstückchen drin und geraspeltem Gouda-Käse drüber …der dann beim Essen schön geschmolzen ist. Das könnte ich echt alle 2 Tage essen!

  33. stefanie Böhm

    5 stars
    Mein liebstes Pastagericht ist Nudeln in Pilzsoße, zubereitet von Mutter 😉 Einfach toll, wir sammmeln im Herbst selber Pilze und immer dann gibt es das Essen, mit einer so cremigen Sahnesauce dazu…mmmhhh einfach nur mega lecker und die ganze Familie sitzt am Tisch, quatscht und genießt! Nudeln verbinden 🙂

  34. Ines L.

    5 stars
    Wie kochen viel mit Nudeln, allerdings meistens nur Nudeln in selbstgemachter Tomatensauce oder Nudelsalat.
    Wow, deine Rezepte sehen ja echt lecker aus. Nudeln mit Pilzen muss ich auch mal ausprobieren.

  35. Antje

    5 stars
    Unser häufigstes Nudelgericht ist auf jeden Fall Nudeln (unterschiedliche Sorten) mit Tomatensoße. Das gibt es fast jeden Samstag. Nudeln schmecken eigentlich immer.

  36. Sigrid

    Guten Morgen!

    Als riesiger Nudelfan ist es echt schwierig, zu sagen, was mein liebstes Nudelgericht ist. Am liebsten esse ich glaube ich Tortellini mit Pesto, wenn genug Zeit da ist, mache ich das Pesto auch gerne selbst. Und Nudeln mit Spinat und Feta sind bei uns in der Familie sehr beliebt.

    Das Rezept für den Nudelauflauf mit Pilzen und Thymian klingt aber auch wirklich sehr gut und wird bestimmt bald mal ausprobiert.

    Ich wünsch noch einen schönen Sonntag! Lg, Sigrid

  37. Rosemarie Becker

    Lachsnudeln und Spaghetti Bolognese stehen bei uns regelmäßig auf dem Speiseplan.
    Aber die Kinder lieben auch Nudelaufläufe , Lasagne und Hühnersuppe mit Nudeln…

  38. Gerti

    5 stars
    Ich liebe sämtliche Variationen der Nudeln, aber die Lachsnudeln sind der absolute Hammer. Vielen lieben Dank für das tolle Gewinnspiel und den tollen Preis.
    LG Gerti

  39. Sabine

    5 stars
    Bei uns gibt es mindestens zwei mal in der Woche Nudelgerichte. Ich mag die Vielfalt und probiere gern neue Sachen aus! Unter den Lieblingsgerichten sind aber dann doch eher die Klassiker wie Spaghetti Bolognese, Spaghetti Carbonara (ohne Sahne und mit gutem Pancetta :)), Spaghetti Aglio e Olio oder auch Fussili mit Egerlingen und Shrimps. Wir verwenden eigentlich ausschließlich Vollkorn-Nudeln. Sie machen länger satt und schmecken so schön nussig. Probiere aber gern auch neue Sorten aus ☺️

  40. Gabriel

    Nudeln sind immer richtig. Ich esse im Sommer wie im Winter super gerne mediterranen Nudelsalat. Der macht mir immer gute Laune und ist auch super einfach zu machen. Mit Cocktailtomaten, Oliven, Gurken, Zwiebeln. Die Marinade mache ich mit Weißweinessig, Öl und Knoblauch. Und natürlich vorher die Nudeln kochen. Fertig! Schafft jeder.

  41. Sasa

    Lasagne ist für mich das ultimative Pasta-Gericht. So variabel in den Zutaten, egal ob vegane Lasagne, mit viel Gemüse oder klassisch mit Hackfleisch. Daher immer ein gern gesehener Gast in unserer Küche 😉

    1. Elke

      5 stars
      Unser liebstes Pastagericht sind Spirellis mit Lachs-Sahnesoße, an der Senf und Dill nicht fehlen dürfen.
      Aber der Auflaufform sieht so lecker aus, dass er demnächst ausprobiert wird.

  42. Sabrina

    Ich liebe Pasta in allen Variationen Momentan ist mein absoluter Favorit: Penne mit Pesto Genovese, Kirschtomaten, Mozzarella und Grana Padano. Oder Pasta mit Brokkolicreme

Schreibe einen Kommentar