Gefüllte Weihnachtsgans mit Leber Serrano Schinken Fenchel Kartoffeln und Rotkraut Blaukraut Portwein

Gefüllte Weihnachtsgans mit Rotkraut

Habt ihr schon mal eine gefüllte Weihnachtsgans selbst gemacht? Bei mir war es heuer das erste Mal. Ich wollte direkt etwas Besonderes machen und habe mich daher für eine gefüllte Weihnachtsgans mit Serrano Schinken und Leber entschieden, zu der ich das Beste Rotkraut serviere. Das Rezept habe ich mir nicht komplett selbst ausgedacht, sondern adaptiert und dafür muss ich ein wenig ausholen.

Im Sommer waren wir bei Freunden zu Gast, die ein gefülltes Hähnchen für uns gekocht haben. Gefüllt war das mit Leber, Kartoffeln, Fenchel und Prosciutto und dazu gab es köstlichen Knoblauch. Obwohl ich eigentlich keine Leber mag, zumindest nicht in der gebratenen Variante, fand ich dieses gefüllte Huhn so lecker, dass ich diese Variante sehr gerne für eine Weihnachtsgans ausprobieren wollte. Kuzerhand kombinierte ich Leber, Serrano Schinken, Fenchel, Kartoffeln und Portwein und so entstand diese köstliche Weihnachtsgans.

Gefüllte Weihnachtsgans mit Leber Serrano Schinken Fenchel Kartoffeln und Rotkraut Blaukraut Portwein

Durch den Serrano Schinken und den Portwein bekommt die Weihnachtsgans einen spanischen Touch und passt so hervorragend in das diesjährige Weihnachtsmenü, das meine Freundin InaIs(s)t und ich für Euch kreiert haben. Passend zu unserer #GlobalFoodChallenge haben wir uns nämlich kurzerhand ein #GlobalChristmasDinner überlegt und ihr bekommt ganze 4 köstliche Gänge von uns serviert.

  1. Vorspeise: Serrano Schinken Tatar mit Portweinfeigen
  2. Zwischengang: Ziegenkäse Ravioli mit Serrano Schinken
  3. Hauptgang: Gefüllte Weihnachtsgans mit Serrano Schinken
  4. Dessert: Rum Baba mit Vanillecreme und getrockneten Aprikosen
Serrano Schinken ConsorcioSerrano Original Spanien Tradition Picos Gewinnspiel Verlosung

Möchtet ihr gerne ein köstliches Paket original spanischen Serrano Schinken gewinnen? Dazu müsst ihr mir nur eine Frage beantworten – in diesem Post >> Serrano Schinken Tatar mit Portweinfeigen & Verlosung

Rotkraut oder Blaukraut?

Vielleicht fragt sich der ein oder andere, warum ich das vermeintliche Blaukraut als Rotkraut bezeichne? Es gibt tatsächlich einen Unterschied zwischen Rotkraut und Blaukraut. Das Blaukraut ist ein mit Natron gekochter Rotkohl, der durch die Base/Lauge eine bläuliche Farbe annimmt. Kocht man Rotkohl mit Säure (Essig, Orangensaft oder Rotwein z.B.) wird er rötlich und damit zum Rotkraut.

Gefüllte Weihnachtsgans mit Leber Serrano Schinken Fenchel Kartoffeln und Rotkraut Blaukraut Portwein Entenbrust
Gefüllte Weihnachtsgans mit Rotkraut

Zutaten

Für die Füllung:

  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Fenchel
  • 500 g Kartoffeln
  • 150 g Zwiebeln
  • 400 g Gänseleber
  • 200 g Serrano Schinken
  • 2 EL Tomatenmark
  • 3 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 100 ml Portwein
  • 1 Bio-Zitrone (Abrieb davon)

Für die Gans:

  • 1 Gans (ca. 4,5 kg)
  • Salz & Pfeffer
  • 2 Knollen getrockneter Knoblauch

Für den Gänsefond:

  • Innereien aus der Gans inkl. Hals
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1,5 l Wasser

Für die Sauce:

  • Bratensauce aus der Reine
  • 100 ml Portwein
  • 2 Zweige Thymian
  • 1,5 l Gänsefond
  • 1 TL Salz
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Für das Rotkraut:

  • 1 Rotkohl (ca. 2 kg)
  • 1 kg Zwiebeln
  • 100 ml Distelöl (oder anderes neutrales Öl)
  • 750 ml Rotwein trocken (z.B. Rioja)
  • 100 g Akazienhonig
  • 6 Orangen
  • 5 Lorbeerblätter
  • 4 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Die angegebene Menge ergibt eine gefüllte Gans für 6 bis 8 Personen inkl. Beilagen.
  • Entfernt zunächst die Innerein, aus der Gans. Normalerweise sind Leber, Magen, Herz und Hals in der Gans zu finden. Diese entfernt ihr und tupft die Gans innen und aussen mit Küchenpapier trocken.

Gansfüllung zubereiten

  • Schneidet Fenchel, Kartoffeln und Zwiebeln in kleine Würfel und bratet diese im Olivenöl von allen Seiten an. Das Gemüse sollte schön geröstet sein. Parkt das Gemüse in einer Schüssel, schneidet die Leber und den Serrano Schinken in kleine Stücke und röstet auch diese an und gebt sie zum Gemüse.
  • Röstet nun das Tomatenmark in der Pfanne und löscht dieses mit dem Portwein ab. Gebt diese Mischung zum Gemüse und würzt mit Salz und Pfeffer und dem Abrieb der Zitrone.

Gans füllen und würzen

  • Drückt nun die Füllung in die Gans und verschließt sie am Hintern mit Zahnstochern. Stecht diese einfach in die Haut.
  • Würzt die Gans aussen großzügig mit Salz und Pfeffer und massiert die Gewürze in die Haut ein.

Gans braten

  • Nun packt ihr die Gans und alle einzelnen Knoblauchzehen auf ein Backblech, oder in einen Bräter und schiebt sie für 7 Stunden bei 80°C Umluft in den Ofen. Einmal pro Stunde solltet ihr die Gans mit dem Bratensaft, der sich in der Pfanne sammelt übergießen. Bei mir ging das erst ab der dritten Stunde.
    Gefüllte Weihnachtsgans mit Leber Serrano Schinken Fenchel Kartoffeln und Rotkraut Blaukraut Portwein
  • Nach den 7 Stunden, die Gans aus dem Ofen nehmen und den Bratensaft abseihen und auffangen. Den Ofen auf 220°C Umluft aufheizen und die Gans darin für 30 Minuten aufknuspern.
  • Während die Gans brät, können alle anderen Dinge vorbereitet werden.

Rotkraut zubereiten

  • Ihr braucht für die angegebene Menge Rotkraut mind. einen 10 Liter Topf. Falls ihr nur einen kleineren, z.B. 5 Liter, Topf habt, solltet ihr die Menge halbieren oder auf mehrere Töpfe aufteilen.
  • Hobelt das Rotkraut und die Zwiebeln in feine Ringe und dünstet diese im Öl an. Löscht mit dem Rotwein ab und gebt dann den Honig und den ausgepressten Saft der Orangen hinzu. Würzt mit Lorbeer, Salz und Pfeffer und köchelt das Rotkraut für mind. 3 Stunden.

Gänsefond kochen

  • Schneidet das Suppengrün, Zwiebeln und das Fleisch grob klein und röstet alles in einem Topf ohne Öl scharf an. Gießt das Wasser dazu und köchelt den Fond für ca. 2 Stunden. Seiht dann den Fond ab.

Sauce kochen

  • Portwein in einen Topf geben und stark reduzieren. Dann den eben gekochten Fond hinzugeben und solange einkochen, bis dieser auf ca. 500 ml reduziert ist.
  • Während die Gans bei 220°C Umluft röstest den Bratensaft inkl. der Knoblauchzehen zur Sauce geben und kochen. Evtl. nochmals mit Salz abschmecken und das Fett abschöpfen.

Anrichten

  • Die Gans auf einer großen Platte anrichten, am Tisch tranchieren und mit Rotkraut, Füllung und Sauce servieren.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Gefüllte Weihnachtsgans mit Leber Serrano Schinken Fenchel Kartoffeln und Rotkraut Blaukraut Portwein
Gefüllte Weihnachtsgans mit Leber Serrano Schinken Fenchel Kartoffeln und Rotkraut Blaukraut Portwein

Lust auf noch mehr weihnachtliche Rezepte?

TEILEN MIT:
FacebookPinterestWhatsAppFlipboard

Schreibe einen Kommentar