Feta Päckchen vom Grill mit Tomaten, Zwiebeln, Chili, Knoblauch und Zitrone in Backpapier und Alufolie.

Feta Päckchen vom Grill

Dieser Beitrag enthält Werbung für ALDI SÜD.

Seid ihr auch schon im Grillfieber und braucht mal wieder eine neue Idee? Dann habe ich heute ein wirklich super leckeres Rezept für Euch: meine Feta Päckchen vom Grill mit Knoblauch, Chili, Tomaten, Zwiebeln und Zitrone passen nämlich perfekt zur diesmonatigen ALDI SÜD Bloggerchallenge zum Thema Vegetarische Grill-Vielfalt. Klingt lecker? Ist es auch. Wir essen die Feta Päckchen regelmäßig – meist als eine Komponente neben Bratwürsten, Steak und Gemüse. Aber heute, steht der Schafskäse im Mittelpunkt.

Dazu mache ich einen frischen Bauernsalat aus Gurken, Tomaten und Paprika, ausserdem etwas gegrilltes Gemüse – hier lieben wir besonders Auberginen, Zucchini und Fenchel und – natürlich – ein leckeres Fladenbrot.

Auf den traditionell griechischen bio Feta aus Schaf- und Ziegenmilch kommen für den besonderen Frischekick die NATUR Lieblinge Zitronen mit essbarer Schale von ALDI SÜD. Ihr könnt diese entweder in Scheiben auf den Käse legen oder klein schneiden, denn in jedem Fall könnt ihr die Zitrone komplett mitessen.

Feta Päckchen vom Grill mit Tomaten, Zwiebeln, Chili, Knoblauch und Zitrone in Backpapier und Alufolie.

Ganz wichtig: wenn ihr mit säurehaltigen Lebensmitteln arbeitet solltet ihr niemals reine Alufolie verwenden, denn das Aluminium wird durch die Säure aufgelöst und kann so in eurem Magen landen. Aus diesem Grund nutze ich – zusätzlich zur Alufolie – noch eine Schicht Backpapier. Die Alufolie verhindert, dass das Backpapier verbrennt, der Feta an der Unterseite leicht anröstet aber nicht festklebt.

PETA „Vegan Food Award 2020“ für ALDI SÜD

ALDI SÜD wurden von PETA mit dem „Vegan Food Award 2020“ als „Vegan freundlichster Supermarkt“ ausgezeichnet. Mit dem Preis kürt die Tierschutzorganisation die Vielfalt und Verfügbarkeit veganer Produkte bei ALDI. Beurteilt wurde zudem das Engagement zum Thema „vegan“ und die Kooperation mit der Organisation „Veganuary“, deren Kampagne 2020 erstmals auch in Deutschland stattgefunden hat. Mehr Infos dazu >> KLICK

Seid ihr neugierig, welche Rezepte zum vegetarischen Grillen, was bei meinen Bloggerkollegen zu entdecken gibt? Dann schaut mal vorbei:

>> … what Ina loves
>> Tulpentag
>> Freiknuspern
>> Graziellas Foodblog
>> MALTES KITCHEN
>> blumigleben

Feta Päckchen vom Grill mit Tomaten, Zwiebeln, Chili, Knoblauch und Zitrone in Backpapier und Alufolie.
Feta Päckchen vom Grill
Kalorien: 480kcal

Zutaten

  • 2 Stück bio Feta á 200 g
  • 2 EL bio Olivenöl
  • 100 g Cherrytomaten
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 1/2 Zitrone mit essbarer Schale (NATUR Lieblinge)
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer schwarz
  • Alufolie
  • Backpapier

Dazu passt:

  • Fladenbrot
  • gegrilltes Gemüse
  • Bauernsalat

Zubereitung

  • Die angegebene Menge ergibt zwei Portionen. Wenn ihr die angegebene Menge für vier Personen serviert könnt ihr noch ein Steak oder Bratwürste dazu essen.
  • Bereitet euch zwei Stücke Alufolie und Backpapier vor. Das Backpapier sollte fast so groß sein, wie die Alufolie. Legt das Backpapier auf die Alufolie.
  • Bestreicht das Backpapier mit etwas Olivenöl und legt den Feta darauf.
  • Schneidet die Zwiebel und die Chilischote in feine Ringe, halbiert die Cherrytomaten und hackt den Knoblauch fein. Die Zitrone schneidet ihr erst in feine Scheiben und dann in kleine Stückchen. Vermischt alles zusammen mit Olivenöl, Oregano, Thymian, Salz und Pfeffer. Verteilt diese Mischung auf beiden Feta und wickelt die Feta Päckchen zu.
  • Auf dem Grill benötigen diese nun ca. 20 Minuten zum garen. Der Feta ist dabei unten angeröstet und darüber schön weich.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bauernsalat aus Tomaten, Gurken und Paprika in Porzellanschale.
Griechischer Bauernsalat
Kalorien: 180kcal

Zutaten

  • 1 kleine Gurke
  • 100 g Cherrytomaten
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 2 cl bio Olivenöl
  • 2 cl Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 1 TL bio Agavendicksaft (oder Zucker)
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Oregano

Zubereitung

  • Verrührt Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Agavendicksaft und Oregano zu einer Vinaigrette.
  • Schneidet Gurken, Tomaten und Paprika in mundgerechte Stücke und mariniert alles mit der Vinaigrette.
  • Wer mag gibt noch Oliven und/oder Peperoni hinzu.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Feta Päckchen vom Grill mit Tomaten, Zwiebeln, Chili, Knoblauch und Zitrone in Backpapier und Alufolie.
Feta Päckchen vom Grill mit Tomaten, Zwiebeln, Chili, Knoblauch und Zitrone in Backpapier und Alufolie.

Lust zu grillen?

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept