Hausfreunde Marzipan Plätzchen mit Schokolade Weihnachtsplätzchen Mandeln Johannisbeergelee Vollmilchschokolade Weihnachten backen Kekse

Hausfreunde | Marzipan Plätzchen mit Schokolade

Die Plätzchen-Entdeckung des Jahres für mich sind diese leckeren Marzipan Plätzchen mit Schokolade, die man im Internet vor allem unter dem Namen Hausfreunde findet. Hinter diesem doch etwas kuriosen Namen verbirgt sich ein mürber Keks mit Gelee, Marzipan, Schokolade und – im Original einer Walnuss bei mir aber, einer Mandel.

Probiert habe ich diese Köstlichkeiten das erste Mal bei unseren Freunden beim gemeinsamen Abendessen. Zum Nachtisch kredenzte Christoph uns dann einen Teller mit so tollen Plätzchen, die er zusammen mit seiner Oma gebacken hat. Vor allem die Hausfreunde haben es mir angetan und ich beschloss, sie sofort zu Hause nachzubacken.

Ein paar kleine Änderungen am Originalrezept habe ich dann aber doch vorgenommen. Statt Walnuss habe ich eine Mandeln oben aufgesetzt – mag ich einfach lieber. Und, weil ich Johannisbeermarmelade so liebe, habe ich kurzerhand diese verwendet, statt der im Original verwendeten Aprikosenmarmelade. Und, weil ich ausserdem finde, dass Marzipan schon süß genug ist, habe ich darauf verzichetet dieses noch mit zusätzlichem Puderzucker zu verkneten.

Das Ergebnis ist ein mürber Keks mit fruchtiger Marmelade und süßem Marzipan unter einer knackigen Schokoladenhülle. Besser gehts wirklich nicht!

Hausfreunde Marzipan Plätzchen mit Schokolade Weihnachtsplätzchen Mandeln Johannisbeergelee Vollmilchschokolade Weihnachten backen Kekse
Marzipan Plätzchen mit Schokolade

Zutaten

Für den Teig:

  • 170 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 80 g Puderzucker
  • 1 gestr. TL gemahlene Bourbon Vanille
  • 1 Ei (Größe M)
  • 160 g Butter
  • Prise Salz

Zusätzlich:

  • 200 g Marzipan (& Puderzucker zum Ausrollen)
  • 100 g schwarzes Johannisbeer Gelee
  • 200 g Vollmilch Kuvertüre
  • 100 g ganze Mandeln

Zubereitung

  • Die angegebene Menge ergibt ca. 125 Stück.
  • Legt das Marzipan in den Kühlschrank, damit es sich später besser ausrollen lässt.
  • Verknetet alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig und kühlt diesen für mind. 30 Minuten damit er sich leichter ausrollen lässt. Auf einer gut bemehlten Unterlage rollt ihr den Teig 4mm dick aus und stecht eure Lieblingsform aus.
  • Backt die Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft für 10 Minuten und lasst sie anschließend auskühlen.
  • Erwärmt das Johannisbeer Gelee in einem Topf, damit es sich leichter verarbeiten lässt. Bestreicht nun jedes Plätzchen mit dem Gelee.
  • Rollt das Marzipan auf einer mit Puderzucker bestäubten Oberfläche aus und stecht mit dem Ausstecher die gleiche Form aus. Legt die Marzipanausstecher auf die bestrichenen Plätzchen.
  • Zuletzt taucht ihr die Plätzchen in die geschmolzene Kuvertüre und legt eine Mandel oben auf.
  • Bewahrt die Marzipan Plätzchen mit Schokolade in einer Plätzchendose auf.
Hausfreunde Marzipan Plätzchen mit Schokolade Weihnachtsplätzchen Mandeln Johannisbeergelee Vollmilchschokolade Weihnachten backen Kekse

Lust auf noch mehr Plätzchen Rezepte?

Teile diesen Beitrag:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept